Strammer Max

Mit diesem Rezept für einen Strammen Max ist ein guter Start in den Tag garantiert, aber auch als kleiner Snack ist dieses Gericht geeignet.

Strammer Max

Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

8 Schb Roggenmischbrot (große Scheiben)
16 Schb Schinken, gekocht
8 Stk Eier, frisch
2 EL Öl
1 Stk Salatgurke
4 Stg Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
8 EL Kräuterbutter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Brot mit selbstgemachter Kräuterbutter bestreichen.
  2. Die Gurke gründlich unter lauwarmen Wasser abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und diese gleichmäßig auf dem Brot verteilen.
  3. Die Brote anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit je zwei Schinkenscheiben belegen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Eier in die Pfanne schlagen und die Spiegeleier für wenige Minuten braten, bis das Eiweiß komplett gestockt ist.
  5. Die frische Petersilie zuerst unter fließendem Wasser abspülen, trocken schütteln, fein hacken und bereitstellen.
  6. Nun je ein Ei auf eine Brotscheibe legen, diese bei Wunsch auch gerne nochmals leicht salzen und pfeffern und mit etwas fein gehackter Petersilie bestreuen.
  7. Wer möchte, kann die Brote auch noch mit ganzen Petersilienblättern garnieren und auf Tellern anrichten. Den Strammen Max sofort, noch warm, servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann noch Gewürzgurken, Salatblätter, Paprikastreifen und/oder Tomaten mit auf das Brot tun.

Ähnliche Rezepte

Perfektes Rührei

Perfektes Rührei

Servieren Sie Ihren Lieben ein perfektes Rührei de luxe. Dieses Rezept verrät, wie man ein einfaches Gericht zu etwas Besonderem macht.

Shakshuka mit Feta

Shakshuka mit Feta

Shakshuka ist ein tolles Gericht aus Israel. Dieses Rezept für pochierte Eier in Tomatensauce wird mit Feta zubereitet.

Russische Eier

Russische Eier

Russische Eier sind auf jeder Party ein Hingucker - das Rezept darf auf keiner kalten Platte fehlen!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte