Südtiroler Schüttelbrot

Das Schüttelbrot ist ein vor allem in Südtirol ein weit verbreitetes hartes, knuspriges Fladenbrot.

Südtiroler Schüttelbrot

Bewertung: Ø 4,4 (32 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Weizenmehl
200 g Roggenmehl
100 g Vollkornmehl
220 ml Milch
220 ml Wasser
30 g Hefe, frisch
1 TL Zucker
2 TL Kümmel, ganz
2 EL Öl
1 Stk Ei, zum Bestreichen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Schüttelbrot alle Mehlsorten (Weizenmehl, Roggenmehl, Vollkornmehl) in einer Schüssel vermischen.
  2. Danach das Wasser mit dem Zucker vermischen, und solange rühren, bis sich der Zucker darin aufgelöst hat.
  3. Nun das Zuckerwasser zum Mehl geben, Salz hinzufügen und ebenso die Milch, den Kümmel, Öl, Hefe einrühren und alles zu einen Teig vermengen - am besten mit einer Küchenmaschine. Den Teig zugedeckt, an einen warmen Ort, für rund 30 Minuten, gehen lassen.
  4. Anschließend den Teig in gleichgroße Stücke schneiden, aus den Stücken Kugeln formen und diese, auf einer bemehlten Arbeitsfläche, zu ca. 3-5 mm dicke, runde Scheiben ausrollen.
  5. Die Teigscheiben auf ein Backblech geben und nochmals für gut 15 Minuten gehen lassen.
  6. Dann die Teigstücke mit verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen, bei 200 Grad (Ober-Unterhitze) für ca. 5-10 Minuten goldbraun, knusprig, backen.

Tipps zum Rezept

Die Brote, nach dem Backen, trockenen lassen. In Südtirol machen dass die Bauern am Dachboden in speziellen Schüttelbrotregalen.

Der Name Schüttelbrot kommt daher, dass man den Teig auf ein Brett legt und diesen ein paar Mal in die Luft wirft - durch die richtige Drehung sollte der Teig in die Breite gehen.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Crema di fragola

Crema di fragola

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu ein tolles, italienisches Dessert. Crema di fragola wird mit einer Mascarponecreme und Erdbeeren zubereitet.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Italienischer Pizzaring

Italienischer Pizzaring

Dieser Italienische Pizzaring mit einer köstlichen Füllung kommt immer gut an. Hier das nicht alltägliche Pizza-Rezept.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte