Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe ist ganz schnell und einfach gemacht. Das vegane Rezept ist gerade im Winter der große Muntermacher.

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
3 Stk Süßkartoffeln
1 l Gemüsebrühe
75 g Erdnüsse ohne Schale
1 Dose Kokosmilch
2 EL Limettensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe zuerst den Knoblauch und die Zwiebel schälen und würfeln. Mit etwas Olivenöl in einem großen Topf, den Knoblauch und die Zwiebel anschwitzen.
  2. Dann die Süßkartoffeln auch schälen, würfeln, in den Topf geben und mit Gemüsebrühe knapp bedecken. Für ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis die Süßkartoffeln weich sind.
  3. In der Zwischenzeit die Erdnüsse pellen und darauf warten, dass die Süßkartoffeln weich sind - und dann die Suppe pürieren.
  4. Danach die Kokosmilch unterrühren und auch die Erdnüsse untermischen.
  5. Nun die Suppe mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Erdnüsse drüber streuen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte