Thüringer Sauerkrautsuppe

Sauerkraut gehört zur Thüringer Küche wie die Bratwurst. Die deftige Thüringer Sauerkrautsuppe ist mit diesem Rezept schnell gemacht.

Thüringer Sauerkrautsuppe

Bewertung: Ø 3,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
350 g Sauerkraut
2 EL Schweineschmalz
1 l Fleischbrühe
1 Stk Kartoffel, mehlig kochend
2 EL Saure Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 Schb Graubrot, vom Vortag
1 Stk Möhre
4 zw Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Sauerkraut mit einer Gabel etwas auflockern. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. In einem weiten Topf das Schmalz erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Dann das Sauerkraut hinzufügen, mit der Brühe auffüllen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Kartoffel schälen und in die Suppe reiben. Die Suppe noch einmal aufkochen. Dann die saure Sahne einrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  4. Zuletzt das Brot in grobe Würfel schneiden. Die Möhre schälen, waschen und grob reiben. Die Thüringer Sauerkrautsuppe in tiefe Teller füllen und mit den Brotwürfeln, Möhrenraspeln und dem Basilikum garnieren.

Tipps zum Rezept

Das Originalrezept sieht ungeröstete Brotwürfel als Garnitur vor. Ein wenig mehr Biss hat geröstetes Brot. Vor dem Würfeln einfach kurz in den Toaster stecken.

Ähnliche Rezepte

Omas gebratene Tauben

Omas gebratene Tauben

Omas gebratene Tauben waren die besten. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, bereitet das Festessen nach diesem Rezept zu.

Brühgurken

Brühgurken

Hier ein Rezept für Gewürzgurken der ganz besonderen Art: Brühgurken. So werden Gurken in Thüringen haltbar gemacht und sie schmecken sehr mild.

Wursthuller

Wursthuller

Ein einfaches Gericht kann so gut sein. Auf jeden Fall erinnern die Wursthuller an frühere Zeiten, als man noch Kind in Thüringen war.

Mutzbraten mit Schwarzbiersauce

Mutzbraten mit Schwarzbiersauce

Ein tolles Rezept für jedes Grillfest. Den Mutzbraten mit Schwarzbiersauce kennt sicher nicht jeder, aber Grillfreunde werden ihn mögen.

Thüringer Zwiebelfleisch

Thüringer Zwiebelfleisch

Ein herzhaftes Rezept aus der Region. Das Thüringer Zwiebelfleisch lässt sich gut vorbereiten, je länger es durchzieht, umso besser schmeckt es.

Rhöner Rahmkuchen

Rhöner Rahmkuchen

Der Rhöner Rahmkuchen ist ein klassischer Schmandkuchen aus der Thüringer Rhön. Er darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Hier das Original-Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte