Tiroler Knödelsuppe

Die Tiroler Knödelsuppe ist eine traditionelle Vorspeise aus dem Bundesland Tirol und besteht aus Semmelknödeln und Rinderbouillon.

Tiroler Knödelsuppe

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Brötchen, altbacken
50 g Speck, durchwachsen
50 g Kaminwurzen-Wurst
125 ml Milch
2 Stk Eier, Größe M
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat, frisch gerieben
80 g Mehl, Type 405
1 EL Petersilie, frisch und fein gehackt
1.4 l Rinderbrühe
1 Bund Schnittlauch, frisch, gehackt zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Knödel zuerst die altbackenen Brötchen fein würfeln und mit dem ebenfalls klein gewürfeltem Speck und der scharfen, kleingewürfelten Kaminwurzen-Wurst in einer großen Schüssel vermengen. Milch und Eier nacheinander beigeben und mit den Händen verkneten. Mit Salz, Muskat sowie frisch gehackter Petersilie würzen. Der Knödelteig sollte nun 15 Minuten durchziehen.
  2. Anschließend das Mehl unter die Knödelmasse ziehen und daraus mit angefeuchteten Händen klassische Knödel formen.
  3. Danach Salzwasser in einem großem Topf aufstellen und zum Kochen bringen. Die kleinen Semmelknödel im siedenden Wasser 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Das Wasser darf nicht kochen, sonst fallen die Klöße auseinander.
  4. Die fertigen Knödel in eine große Suppenschüssel füllen und mit frischer Rinderbouillon übergießen. Fein gehackter Schnittlauch über die Suppe streuen und heiß, am eingedeckten Tisch, den Gästen servieren.

Tipps zum Rezept

Kaminwurzen ist eine kaltgeräucherte und luftgetrocknete Rohwurst und stammt ursprünglich aus Südtirol.

In Österreich werden die Semmelknödel häufig als Suppenbeilage gegessen, anstatt wie bei uns in Deutschland zu deftigen Fleischgerichten mit einer dunklen Bratensoße und Rotkraut.

Ähnliche Rezepte

Käsenocken

Käsenocken

Ein typisch österreichisches Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept für die Käsenocken. Genießen sie die Käsenocken mit grünem Salat.

Nockerln aus Salzburg

Nockerln aus Salzburg

Ein Rezept aus Österreich verrät die typische Hausmannskost. Die Nockerln aus Salzburg sind schnell zubereitet und sind ein wahrer Genuss.

Almraunkerl

Almraunkerl

Almraunkerl - dabei handelt es sich um eine typische österreichische Spezialität, die auf Almhütten und Bauernhöfen gereicht wird.

Steirischer Backhendlsalat

Steirischer Backhendlsalat

Der steirische Backhendlsalat ist ein traditionelles Gericht aus Österreich und darf dort bei keinem Heurigen fehlen.

Frittatensuppe

Frittatensuppe

Frittatensuppe ist ein traditionelles Gericht aus Österreich, die aus einer Fleischbrühe und feinen Streifen vom Eierkuchen besteht.

Grießnockerlsuppe

Grießnockerlsuppe

Eine würzige Grießnockerlsuppe gehört zu den klassischen Rezepten der Wiener Küche und ist auch eine beliebte Vorspeise in Bayern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte