Tomatenmus

Tomatenmus wird bei diesem Rezept mit passierten Tomaten zubereitet, ist vielseitig einsetzbar und sehr schmackhaft.

Tomatenmus

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Tomaten, passiert (Tetra-Pack)
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 EL Tabasco
1 Prise Zucker
1 Bund Basilikum
4 Bl Gelatine
200 g Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die passierten Tomaten in eine Schüssel füllen und mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Zucker und Basilikum würzen.
  3. Nun 2 Esslöffel Wasser in einem Topf erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken und in den Topf auflösen. Dann die aufgelöste Gelatine unter die passierten Tomaten mischen.
  4. Zum Schluss die Sahne steif schlagen, unter das Tomatenmus heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 2 Stunden kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Tomatenmus kann beispielsweise als Dip zu Gemüsesticks gereicht werden, aber auch als auch Beilage zu leckeren Pellkartoffeln schmeckt dies sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Lecsó

Lecsó

Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das köstliche Rezept für das ungarische Paprikagemüse.

Tomatensuppe mit Schuss

Tomatensuppe mit Schuss

Frische Tomaten, würzige Kräuter und etwas Hochprozentiges sind die Garanten für eine tolle Tomatensuppe mit Schuss, die es in sich hat. Hier das Rezept:

Tomatendip

Tomatendip

Wer eine Soße bzw. Dip zu Fondue oder Gegrilltem sucht, der ist mit dem Rezept für Tomatendip gerade richtig.

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat ist ideal für die Verwertung von Brotresten. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

Tomaten-Kokossuppe

Tomaten-Kokossuppe

Fruchtige Tomaten, Kokosmilch, Gemüse und Tofu machen diese Tomaten-Kokossuppe so besonders. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte