Truthahn-Vollkorn-Torte

Herzhafte Torten sind einfach im Trend. Wie wäre es zum nächsten Thanksgiving mit einer leckeren Truthahn-Vollkorn-Torte?


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 5 Portionen

Zutaten für den Teig

275 g Roggenmehl
2 Stk Eier
175 g Butter
2 EL Butter, zum Fetten
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

4 EL Wasser
700 g Truthahnfleisch, gekocht
1 Bl Petersilie
6 EL Béchamelsauce
175 g Preiselbeeren
4 EL Preiselbeerkonfitüre
1 EL Orangensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen und eine Springform mit Butter fetten.
  2. Nun das Ei trennen und das Eigelb mit dem übrigen Ei, der Butter, dem Mehl als auch dem Salz in einer Schüssel zu einem Teig vermengen.
  3. Hiernach die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  4. Anschließend das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit der Petersilie als auch der Béchamelsauce vermengen.
  5. Als Nächstes 2/3 der Teigmasse gleichmäßig ausrollen, in die Springform legen und die Fleischmasse darauf verteilen.
  6. Daraufhin den restlichen Teig in dünne Streifen schneiden und gitterförmig über die Fleischmasse legen.
  7. Im nächsten Schritt das Ganze 25 Minuten im Backofen backen.
  8. Inzwischen das Wasser mit den Preiselbeeren in einem Topf vermengen und kurz aufkochen lassen.
  9. Danach die Konfitüre mit dem Orangensaft bei mittlerer Hitze erwärmen.
  10. Zuletzt die Truthahn-Vollkorn-Torte aus dem Backofen nehmen, die Preiselbeermasse mit einem Löffel in die Teigzwischenräume füllen und das Ganze mit der warmen Konfitüre bestreichen.

Ähnliche Rezepte

Schwedische Fleischpastete

Schwedische Fleischpastete

Aus Skandinavien kommt das Rezept der leckeren schwedischen Fleischpastete. Warm, als auch kalt ist sie ein Gaumenschmaus.

Pfifferling-Pastete

Pfifferling-Pastete

Fein abgestimmt ist dieses Rezept für die köstliche Pfifferling-Pastete, bei deren Anblick man schon Appetit bekommt.

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Dieses Rezept verspricht zartblättrige Pastetchen mit Gorgonzolasauce, eine feiner Gang als Bestandteil eines Menüs.

Königinnenpastete

Königinnenpastete

Diese Königinnenpastete hat ein wahrlich königliches Format. Der luftige Blätterteig wird mit Pilzen und zartem Hähnchenbrustfleisch gefüllt.

Königinpasteten mit Kalbfleisch

Königinpasteten mit Kalbfleisch

An manchen Tagen muss es etwas Feines sein, so wie dieses Rezept für Königinpasteten mit Kalbfleisch. Die Pasteten selbst kommen aus der Konditorei.

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Eine köstliche Vorspeise und ein delikater Snack für die nächste Party. Die Terrine mit Frischkäse und Lachs nach dem raffinierten Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte