Räucherlachs-Terrine

Diese Räucherlachs-Terrine mit Räucherlachs, Gurken, Dill und einer köstlichen Creme schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch ein wahrer Augenschmaus.


Bewertung: Ø 4,4 (59 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zitrone
0.5 Bund Petersilie
2 Stk Salatgurken
1 Bund Dill
1 Stk Schalotte
300 g Crème fraîche
150 g Frischkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
1 EL Zitronensaft
3 Bl Gelatine, weiß
400 g Räucherlachs, in Scheiben
1 TL Meerettich, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Salatgurken schälen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und eine Kastenform damit auslegen, so dass die Scheiben über den Rand hängen.
  2. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotte abziehen und klein würfeln. Nun den Dill sowie die Schalottenwürfel mit Créme fraîche, Meerrettich und Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Die Gelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann etwas ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Anschließend die Gelatine unter die Creme rühren.
  4. Nun die Hälfte der Räucherlachsscheiben in der Form verteilen, darauf die Hälfte der Creme streichen und mit den restlichen Lachsscheiben abdecken. Darauf die restliche Creme verteilen und die überstehenden Gurkenstücke darüberschlagen.
  5. Die Terrine für 3 Stunden kalt stellen, dann aus dem Kühlschrank nehmen, stürzen und in Scheiben schneiden.

Tipps zum Rezept

Die Räucherlachs-Terrine auf einer Platte mit Petersiliensträußchen und Zitronenscheiben anrichten.

Ähnliche Rezepte

Pfifferling-Pastete

Pfifferling-Pastete

Fein abgestimmt ist dieses Rezept für die köstliche Pfifferling-Pastete, bei deren Anblick man schon Appetit bekommt.

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Dieses Rezept verspricht zartblättrige Pastetchen mit Gorgonzolasauce, eine feiner Gang als Bestandteil eines Menüs.

Königinnenpastete

Königinnenpastete

Diese Königinnenpastete hat ein wahrlich königliches Format. Der luftige Blätterteig wird mit Pilzen und zartem Hähnchenbrustfleisch gefüllt.

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Eine köstliche Vorspeise und ein delikater Snack für die nächste Party. Die Terrine mit Frischkäse und Lachs nach dem raffinierten Rezept.

Pastete nach Hausfrauenart

Pastete nach Hausfrauenart

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für eine klassische Pastete nach Hausfrauenart. Ein zeitloser Genuss für viele Gelegenheiten.

Eierragout

Eierragout

Dieses cremige Eierragout ist eine leckere und einfach Zubereitete Füllung für leckere Pastetchen, die garantiert bald öfters auf den Esstisch kommen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte