Kartoffel-Pastete

Dieses köstliche Pasteten-Rezept wird mit einem Kartoffelteig und einer würzigen Füllung aus Speck, Zwiebeln, Champignons und Sahne zubereitet.

Kartoffel-Pastete

Bewertung: Ø 4,4 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
350 g Champignons
75 g Schinkenspeck
1 Stk Zwiebel
200 ml Sahne
1 Prise Pfeffer
10 g Mehl
1 EL Butter, für die Form
1 Prise Salz

Zutaten für den Teig

50 g Butter
300 g Kartoffeln, gekocht
1 TL Salz
1 Prise Muskat
60 g Emmentaler, gerieben
50 g Paniermehl
2 Stk Eigelb
40 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig die gekochten Kartoffeln schälen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Dann die Kartoffeln mit der Butter, Eigelb, Salz, Muskat, Käse, Mehl und Paniermehl vermengen und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Dann die Masse halbieren und beide Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu runden Teigböden ausrollen. Eine Auflaufform mit etwas Butter befetten und mit einem Teigboden auslegen.
  3. Die Champignons putzen und feinblättrig schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso den Speck würfelig schneiden.
  4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Speck- sowie Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Anschließend die Champignons hinzugeben und für ca. 10 Minuten dünsten.
  5. Dann mit dem Mehl bestäuben, kurz anschwitzen lassen, die Sahne unterrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  7. Nun die Masse auf dem Teigboden verteilen, mit dem zweiten Teigboden bedecken, mit einem Schaschlikspieß mehrere Löcher einstechen und die Kartoffel-Pastete im vorgeheizten Backofen für 15-20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Pfifferling-Pastete

Pfifferling-Pastete

Fein abgestimmt ist dieses Rezept für die köstliche Pfifferling-Pastete, bei deren Anblick man schon Appetit bekommt.

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Pastetchen mit Gorgonzolasauce

Dieses Rezept verspricht zartblättrige Pastetchen mit Gorgonzolasauce, eine feiner Gang als Bestandteil eines Menüs.

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Terrine mit Frischkäse und Lachs

Eine köstliche Vorspeise und ein delikater Snack für die nächste Party. Die Terrine mit Frischkäse und Lachs nach dem raffinierten Rezept.

Eierragout

Eierragout

Dieses cremige Eierragout ist eine leckere und einfach Zubereitete Füllung für leckere Pastetchen, die garantiert bald öfters auf den Esstisch kommen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte