Tschebureki

Tschebureki sind russische Teigtaschen, die meist mit würzigem Hackfleisch vom Lamm oder Rind gefüllt sind.

Tschebureki

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Teig

250 mg Weizenmehl, Type 405
1 Stk Ei
0.5 TL Salz
70 ml Wasser
30 g Butter

Zutaten für die Füllung

350 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 TL Petersilie, getrocknet
1 Prise Koriander, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig zuerst Mehl und Butter verkneten und danach Wasser, Salz und die Eier hinzufügen – zu einen nicht zu klebrigen aber auch nicht zu trockenen Teig verkneten.
  2. Den Teig portionieren und die einzelnen Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen – Durchmesser von ca. 12-15 cm.
  3. Für die Füllung das Hackfleisch (vom Lamm oder Rind) zusammen mit den fein gehackten Zwiebelstücken gut vermischen und mit Koriander, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Danach die Füllung, auf eine Hälfte der ausgerollten Teigplatten geben, den Teigrand mit Wasser bestreichen und zusammenklappen – die Ränder mit einer Gabel gut fest andrücken.
  5. Anschließend in einer Pfanne das Öl (ca. 1 cm hoch) erhitzen und die Tschebureki von beiden Seiten, nacheinander, ausbacken – bis sie goldgelb sind.

Tipps zum Rezept

Die fertig frittierten Tschebureki mit Schmand oder Naturjoghurt servieren.

Ähnliche Rezepte

Borsch

Borsch

Mit diesem einfachen Rezept gelingt die berühmte russische Kohlsuppe Borsch, die mit Fleisch und Gemüse für eine tolle Mahlzeit sorgt.

Rassolnik

Rassolnik

Rassolnik ist eine leicht säuerliche Hühnersuppe mit Salzgurken, die in weiten Teilen Russlands sehr beliebt ist.

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Prjaniki

Prjaniki

Das Gebäck Prjaniki ist auch als Russischer Lebkuchen bekannt. Nach dem Original-Rezept wird der weiche Lebkuchen mit einem Zuckerguss verziert.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte