Vanillekipferl mit Nutella

Die Vanillekipferl mit Nutella sind wirklich was für den süßen Zahn. Mit diesem Rezept wird der Klassiker noch verfeinert.

Vanillekipferl mit Nutella

Bewertung: Ø 4,3 (9 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

1 Stk Vanilleschote
120 g Butter, gut weich
50 g Zucker
60 g Mandeln, fein gemahlen
140 g Mehl, weiß
130 g Nutella
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Vanillekipferl mit Nutella die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark in eine Schüssel schaben.
  2. Dann den Zucker sowie die Butter in kleinen Stücken zu dem Vanillemark geben und alles gut vermischen.
  3. Danach Mehl sowie die Mandeln in die Mischung geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  4. Nun den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 35 Minuten kühl stellen.
  5. Anschließend den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Dann den Teig zu dünnen Rollen formen und diese in ca. 4 cm lange Stückchen schneiden. Jetzt die beiden Enden etwas zuspitzen und die Stücke zu Kipferln formen.
  7. Nun die Kipferl auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene für ca. 13 Minuten backen.
  8. Später die leicht angebräunten Vanillekipferl aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  9. Zum Schluss das Nutella in einem Wasserbad erwärmen, jeweils eine Hälfte des Kipferls darin eintauchen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Vanillekipferl mit Nutella auf einer dekorativen Platte servieren.

Ähnliche Rezepte

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte