Vegane Falafelbällchen

Das Rezept für die veganen Falafelbällchen ist kinderleicht und lässt sich blitzschnell zubereiten. Auch für ungeübte Köche ist es bestens geeignet.

Vegane Falafelbällchen

Bewertung: Ø 4,6 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kichererbsen, vorgekocht
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Koriander, gemahlen
0.5 TL Kurkuma
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, gemahlen
9 EL Mehl
1 TL Backpulver
1 l Frittieröl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes die Kichererbsen abtropfen lassen und mit kaltem Wasser gut abspülen. Die Zwiebel schälen und mit dem Messer in kleine Stücke schneiden. Anschließend auch den Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Nun die Zwiebel- und Knoblauchstücke, die Kichererbsen sowie die Petersilie in eine Rührschüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren, bis eine Art Paste entsteht.
  3. Nun den Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma sowie Salz und Pfeffer hinzufügen, um anschließend erneut alles gut durchzupürieren.
  4. Jetzt löffelweise Mehl hinzugeben und mit einer Gabel gut untermischen. Zuletzt das Backpulver untermischen, bis alles glatt ist. Ist der Teig noch zu matschig, einfach noch etwas Mehl hinzugeben.
  5. Dann jeweils einen Esslöffel Teig mit den Fingerspitzen zu kleinen Bällchen formen.
  6. Anschließend das Öl in einem Topf auf höchster Stufe erhitzen, die Bällchen in das heiße Öl geben und etwa 2 bis 4 Minuten frittieren, bis sie schön braun und knusprig sind. Am besten die fertigen veganen Falafelbällchen auf einem Küchenpapier zwischenlagern, damit sie nicht ganz so fettig sind.

Tipps zum Rezept

Die veganen Falafelbällchen können pur genossen oder mit Fladenbrot und Hummus serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte