Vegane Kräutercremesuppe

Cremig, sämig, mild und frisch: Das Rezept für diese einfache aber umso schmackhaftere Suppe garantiert höchsten Genuss.

Vegane Kräutercremesuppe

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Bund Frühlingskräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie)
4 EL Margarine, vegan
4 EL Mehl
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Hafermilch
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Mehl und Margarine auf einem kleinen Teller mit einer Gabel gut verkneten, sowie die Kräuter waschen, trockenschütteln und feinhacken.
  2. Anschließend Gemüsebrühe sowie Hafermilch in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen; dabei Stück für Stück kleine Teile der vorher vermengten Mehl-Margarine-Mischung hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Danach die vegane Kräutercremesuppe aufkochen lassen, mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen, sowie im letzten Schritt, bevor serviert wird, die gehackten Frühlingskräuter hinzufügen.

Tipps zum Rezept

Diese Suppe lässt sich perfekt mit Croutons und etwas Creme fraiche verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte