Vegane Vanillekipferl nach Hausart

Diese vegane Vanillekipferl nach Hausart sind einfach gemacht. Das Rezept kommt ohne tierische Zutaten aus und schmeckt doch wie das Original.

Vegane Vanillekipferl nach Hausart

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

125 g Weizenmehl Type 550
1 Prise Salz
0.5 EL Speisestärke
75 g Mandeln, gemahlen
50 g Backpulver
1 Pk Vanillezucker
115 g Margarine, vegan
10 g Puderzucker, zum Bestäuben
50 g Puderzucker, für Teig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Im ersten Schritt Mehl, Salz, Stärke, Puderzucker, gemahlene Mandeln sowie Vanillezucker in eine große Backschüssel geben und das Ganze gut durchmischen.
  2. Im Anschluss die Margarine in kleine Stücke zerteilen und hinzugeben. Nun das Ganze mit einem Knethaken oder mit den Händen zu einem dicken, glatten Teig verkneten. Diesen etwa 3,5 Zentimeter dick ausrollen, dann der Länge nach einrollen und in der Mitte halbieren.
  3. Danach den Teig für etwa 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit einer Dauerbackmatte oder mit Backpapier auslegen.
  4. Nach Ablauf der Kühlzeit die Teigrollen aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Messer in etwa 1 Zentimeter breite Scheiben schneiden. Jede der Scheiben anschließend zu einer kleinen Rolle rollen und diese halbmondförmig gestalten.
  5. Dann die Vanillekipferl auf das Backblech legen und etwa 12 Minuten ausbacken lassen, bis die Spitzen eine leicht bräunliche Farbe annehmen.
  6. Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen, die fertigen veganen Vanillekipferl nach Hausart auskühlen lassen, Puderzucker darübergeben und genießen.

Tipps zum Rezept

Die Vanillekipferl können auch mit echter Vanille anstelle von Vanillezucker gewürzt werden.

Ähnliche Rezepte

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Spitzbuben

Spitzbuben

Mit diesen leckeren Spitzbuben verwöhnt man Familie und Gäste. Hier das einfache Rezept für tolles Weihnachtsgebäck.

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen zählen aufgrund der leckeren Gewürze zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen in ganz Österreich.

Himmlische Marzipankugeln

Himmlische Marzipankugeln

Die himmlischen Marzipankugeln sind köstlich und zergehen auf der Zunge. Aber Vorsicht, das Rezept ist nur für Erwachsene gedacht!

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Das Rezept für Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sie sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte