Veganer Kokoskuchen

Das Rezept für den veganen Kokoskuchen geht schnell und zaubert einen saftigen, fluffigen Kuchen.

Veganer Kokoskuchen

Bewertung: Ø 4,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 TL pflanzliches Öl
4 TL Backpulver
250 ml Wasser (Sprudel)
160 g Zucker
200 g Mehl
1 Pk Vanillinzucker
60 g Kokosraspel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Ofen auf etwa 180 °C Umluft vorheizen und eine Backform mit pflanzlicher Margarine einfetten.
  2. Vanillinzucker, Kokosraspel, Zucker und Backpulver miteinander verrühren. Anschließend Wasser, Pflanzenöl und das Mehl dazugeben und gründlich miteinander vermischen, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Nun den Teig in die vorbereitete Form füllen und für circa 25 Minuten auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen backen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Dieses einfache und schnelle Rezept für einen saftigen Eierlikörkuchen sorgt für Begeisterung!

Geburtstagskuchen mit Smarties

Geburtstagskuchen mit Smarties

Dieser Geburtstagskuchen mit Smarties sieht nicht nur toll aus, er schmeckt auch köstlich. Hier ein tolles Rezept für den perfekten Geburtstagskuchen.

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Der Zitronenkuchen ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt köstlich. Gäste werden von dem Rezept begeistert sein.

Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Dieser saftige Blaubeerkuchen vom Blech wird mit einem einfachen Rührteig zubereitet. Das perfekte Rezept für die Beerensaison.

Einfacher Aprikosenkuchen vom Blech

Einfacher Aprikosenkuchen vom Blech

Das Rezept für Aprikosenkuchen schmeckt fruchtig und leicht. Hierbei wird ein einfacher Rührteig hergestellt und mit frischen Aprikosen belegt.

Rhabarberkuchen mit Pudding

Rhabarberkuchen mit Pudding

Der säuerliche Rhabarber findet bei diesem Rezept seinen idealen Partner. Rhabarberkuchen mit Pudding ist ein lukullischer Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte