Veganer Nussaufstrich

Dieser vegane Nussaufstrich lässt sich kinderleicht selbst herstellen. Das Rezept schmeckt wunderbar nach Nüssen und Schokolade.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

3 EL Kokosmilch
1 Prise Salz
1.5 EL Pflanzenöl
3.5 EL Bio-Kakao (100% Kakaopulver)
70 g Soft-Datteln, entsteint
1 Msp Vanille, gemahlen
120 g Haselnusskerne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Nüsse ohne Fett in eine Pfanne geben, rösten, bis diese duften und sich leicht bräunen.
  2. Dann die Nüsse in eine Küchenmaschine geben und 2-3 Minuten zerkleinern lassen.
  3. Nun Vanillepulver, Datteln, Kakao, Pflanzenöl, Salz sowie Kokoscreme hinzugeben und das Ganze zu einem gleichmäßigen veganen Nussaufstrich weitermixen.

Tipps zum Rezept

Um die Konsistenz etwas flüssiger zu gestalten, kann je nach Bedarf mehr Kokoscreme hinzugefügt werden.

Ähnliche Rezepte

Auberginenaufstrich

Auberginenaufstrich

Dieser köstliche und gesunde Auberginenaufstrich lässt jede Brotzeit zu einem Gaumenschmaus werden.

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Kräuterbutter darf auf keinem Grillfest fehlen und kann mit diesem Rezept ganz einfach selbst zubereitet werden.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte