Veganes Chili

Probieren Sie dieses Rezept für ein schmackhaftes, Veganes Chili aus. Durch Zugabe von Sojagranulat bietet es eine proteinreiche Fleischalternative.

Veganes Chili

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Sojagranulat
500 ml Gemüsebrühe, heiß
3 EL Rapsöl
2 Stk Zwiebeln
0.5 TL Paprikapulver, scharf
0.5 TL Chiliflocken
1 Stk Knoblauchzehe
50 g Tomatenmark
1 Dose Tomaten, á 400 g
250 g Kidney-Bohnen
1 Dose Mais, á 400 g
1 TL Salz
1 TL Zucker
0.5 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Gemüsebrühe erhitzen und das Sojagranulat darin etwa 8-10 Minuten einweichen. Danach in ein Sieb abgießen, die Brühe auffangen und das Granulat gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Öl in einem flachen Topf erhitzen und das Sojagranulat mit den Zwiebelwürfeln darin etwa 5 Minuten anbraten.
  3. Anschließend das Tomatenmark unterrühren und 1 Minute mitrösten. Knoblauch, Paprikapulver und Chiliflocken unterrühren.
  4. Nun die Bohnen und den Mais abgießen und mit den Tomaten und der Brühe hinzufügen und das Vegane Chili bei niedriger Hitze etwa 20-25 Minuten köcheln lassen.
  5. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, 1 Minute lang aufkochen lassen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Vegane Tortencreme

Vegane Tortencreme

Die vegane Tortencreme wird nach dem Rezept zu einer köstlichen Buttercreme gemixt - das super Rezept sollte man ausprobieren.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

Kartoffeln mit Lorbeer

Kartoffeln mit Lorbeer

Ein echt heißer Tipp sind Kartoffeln mit Lorbeer. Diese köstliche Beilage ist schnell zubereitet und schmeckt toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte