Walnusspesto mit Ricotta

Dieses Walnusspesto mit Ricotta ist mit diesem Rezept im Nu zubereitet, passt besonders gut zu Pasta und schmeckt nach einem Hauch Italien.

Walnusspesto mit Ricotta

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 gl Walnusskerne, halbiert
300 g Ricotta
50 g Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen
30 g Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Walnusspesto mit Ricotta zuerst das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. Den Knoblauch schälen, in grobe Stücke hacken und mit dem Basilikum, den Walnüssen, dem Tomatenmark sowie dem Ricotta in eine Küchenmaschine geben und alle Zutaten zerkleinern.
  3. Anschließend das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu einer glatten Masse verrühren.

Tipps zum Rezept

Sofern kein Zerkleinerer zur Verfügung steht, alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zerkleinern und pürieren.

Das Pesto vorzugsweise zu Pasta servieren. Die angegebene Menge reicht aus für 400 Gramm Pasta.

Ähnliche Rezepte

Rucola-Pesto

Rucola-Pesto

Das Rezept für Rucola-Pesto ist einfach in der Zubereitung und kann vielfältig verwendet werden.

Möhren-Pesto

Möhren-Pesto

Eine Alternative zum klassischen Basilikum-Pesto bietet dieses Rezept für Möhren-Pesto. Kinderleicht und selbst gemacht.

Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Egal ob für Pasta, auf Salaten als Soße für Fleischgerichte oder einfach nur als Aufstrich – ein leckeres Petersilien-Pesto schmeckt fast immer.

Pesto alla Genovese

Pesto alla Genovese

Ein sehr beliebtes Rezept ist das Pesto alla Genovese. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung.

Kürbispesto

Kürbispesto

Von diesem leckeren Kürbispesto können Kürbis-Fans nicht genug bekommen. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte