Weißkohlsalat

Dieses klassische Rezept für Weißkohlsalat mit Apfel ist zu jeder Gelegenheit schnell zubereitet.

Weißkohlsalat

Bewertung: Ø 4,7 (84 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Weißkohl
3 Stk Äpfel
2 TL Meerrettich, scharf
200 ml Wasser, heiß

Zutaten für die Sauce

150 ml Joghurt, Natur
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Weißkohl waschen, trocknen und mit einer Küchenreibe grob in eine Schüssel reiben. Dann den geriebenen Kohl mit dem heißem Wasser übergießen und für circa 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Äpfel schälen.
  2. Als Nächstes das Kohlwasser gründlich abgießen und die Äpfel mit einer Küchenreibe grob hinzureiben. Den Meerrettich hinzugeben und das Ganze gut vermengen.
  3. Nachfolgend den Joghurt zusammen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zucker sowie Öl in ein Mischgefäß geben und gut schütteln.
  4. Zuletzt die Sauce auf den Weißkohlsalat geben und gut umrühren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben kann etwas Kümmel hinzugegeben werden.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte