Wickelkuchen mit Rosinen

Nach diesem Rezept ist ein Wickelkuchen mit Rosinen ganz einfach zu backen. Der Hefeteig mit der Rosinen-Füllung ist süß und richtig schön saftig.

Wickelkuchen mit Rosinen

Bewertung: Ø 4,3 (26 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Butter, für das Blech

Zutaten für den Hefeteig

500 g Weizenmehl
21 g Trockenhefe
80 g Zucker
250 ml Milch, lauwarm
100 g Butter, weich
2 EL Butter, zum Bestreichen

Zutaten für die Füllung

200 g Zucker
50 g Rosinen, gewaschen
1 Prise Salz
300 g Weizenmehl
200 g Butter, weich

Zutaten für den Guss

125 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Hefeteig zuerst Mehl, Trockenhefe, Zucker, Milch und Butter in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verkneten, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für etwa 30 Minuten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Füllung Zucker, Salz, Mehl und Butter in eine Schüssel geben und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten.
  3. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Butter bestreichen.
  4. Danach eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Hefeteig darauf durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen.
  5. Nun die Butter zum Bestreichen des Hefeteiges zerlassen und mit einem Pinsel auf dem Teigrechteck verstreichen.
  6. Dann die Streusel darauf verteilen, die Rosinen darüber geben und das Ganze von der langen Seite her aufrollen.
  7. Anschließend den Wickelkuchen mit Rosinen halbmondförmig auf dem vorbereiteten Backblech platzieren.
  8. Nun den Kuchen auf der mittleren Schiene des heißen Backofens für 35-40 Minuten backen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  9. Für den Guss den Zitronensaft nach und nach mit dem Puderzucker verrühren, auf den Wickelkuchen träufeln und vor dem Servieren trocknen lassen.

Ähnliche Rezepte

Bananenbrot

Bananenbrot

Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte