Wildkräutersuppe

Mit dieser Wildkräutersuppe kommt die gesunde Natur in die Küche. Herrlich ist dieses Rezept mit den selbstgepflückten Kräutern.

Wildkräutersuppe

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Butter
350 ml Gemüsebrühe
1 EL Mehl
250 g Sahne
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann in einem Topf in Butter auf mittlerer Flamme anschwitzen und mit Mehl stauben.
  2. Anschließend mit der Brühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die gut gewaschenen Wildkräuter grob hacken und in die Suppe geben. Auf mittlerer Flamme etwas einköcheln lassen, dann die Sahne zugießen und mit dem Mixer die Wildkräutersuppe kurz aufmixen.

Tipps zum Rezept

Alle Wildkräuter wie Zaungirschblätter, Bärlauch, Brennnessel, Lungenkraut, Franzosenkraut, Knoblachrauke, Brunnenkresse … passen für dieses Rezept.

Mit etwas Sahne sowie frischen Kräutern und Blüten nach Wahl garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Brennnessel-Suppe

Brennnessel-Suppe

Auch wer sich vor Brennnesseln fürchtet, braucht vor dieser Suppe keine Angst zu haben! Ein leckeres, gesundes Rezept - einfach mal was anderes!

Salat aus Wildkräutern

Salat aus Wildkräutern

Mit diesem Rezept entsteht ein genüsslicher Salat aus den Wildkräutern, die Ihnen gerade zur Verfügung stehen: Sauerampfer, Gänseblümchen, Löwenzahn.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte