Würzige Semmelknödel

Mit diesem Rezept für würzige Semmelknödel gelingt eine tolle Beilage zu Saucen oder Fleischgerichten.

Würzige Semmelknödel

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Brötchen, vom Vortag
100 ml Milch, erwärmt
1 Stg Lauch, mittelgroß
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Msp Muskat
2 Stk Eier
35 g Semmelbrösel
1 Bund Petersilie, glatt
4 EL Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese Semmelknödel zuerst einmal die Brötchen (=Semmeln) in Würfel schneiden, mit der lauwarmen Milch in einer Schüssel übergießen, etwas andrücken und ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen den Lauch putzen, gründlich waschen und vom weißen bis hellgrünen Teil in dünne Streifen schneiden.
  3. Danach Butter in einer Pfanne erhitzen, den Lauch zugeben, ca. 10 Minuten, bei mäßiger Hitze dünsten, mit Salz und Pfeffer sowie etwas Muskat abschmecken.
  4. Jetzt die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit dem Schneebesen kurz verquirlen und mit den abgekühlten Lauchstreifen sowie den Semmelbröseln unter die Brötchenmasse geben.
  5. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und grob hacken, ebenfalls unterheben und alles gut vermengen.
  6. Zuletzt die Masse (mit nassen Händen) in etwa gleich große Knödel formen und etwas flach drücken.
  7. In einer Pfanne mit Pflanzenöl, bei mäßiger Hitze ca. 5 Minuten goldbraun braten, dann die würzigen Semmelknödel anrichten.

Tipps zum Rezept

Würzige Semmelknödel beim Anrichten mit etwas Bratensauce überträufeln und auf einer Platte mit Petersilienblättchen garnieren.

Im Gegensatz zu normalen Semmelknödel werden diese nicht in Salzwasser gekocht sondern in der Pfanne gebraten.

Wenn man es noch deftiger haben will kann man in die Knödelmasse auch noch klein geschnittenen, angerösteten Speck einarbeiten.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel