Zarte Orangenkekse

Zarte Orangenkekse schmecken immer und ganz besonders gut zu einer Tasse Tee. Das Rezept ist unkompliziert und benötigt nur etwas Ruhezeit.

Zarte Orangenkekse

Bewertung: Ø 4,6 (10 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

3 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Teig

100 g Mandeln, gemahlen
150 g Butter, kalt, in Stückchen
150 g Mehl
150 g Puderzucker
2 TL Orangenabrieb
1 Stk Eigelb
30 ml Orangensaft

Zutaten für den Guss

175 g Puderzucker
50 ml Cointreau (Orangenlikör)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst eine beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Fett bei mittlerer Temperatur erhitzen und die gemahlenen Mandeln darin etwa 2-3 Minuten anrösten. Anschließend auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  2. Währenddessen die Butterstückchen mit dem Mehl und dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben. Dann die abgekühlten Mandeln hinzufügen und alle Zutaten zu krümeligen Streuseln verarbeiten.
  3. Den Orangensaft, den Orangenabrieb sowie das Eigelb dazugeben und kurz untermischen.
  4. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig daraufgeben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  5. Als Nächstes den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  6. Die Arbeitsfläche erneut mit Mehl bestreuen, den Teig portionsweise darauf etwa 5 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise (Ø 5 cm) ausstechen. Die Teig-Kreise mit etwas Abstand zueinander auf ein Backblech legen und mit dem übrigen Teig ebenso verfahren.
  7. Nun die Backbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und die Plätzchen in jeweils 10 Minuten hellbraun backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  8. Für den Guss den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Orangenlikör glatt rühren.
  9. Dann die zarten Orangenkekse mit dem Guss verzieren und trocknen lassen.

Tipps zum Rezept

In fest verschließbaren Metalldosen halten sich die Kekse mindestens 2 Wochen frisch und knusprig.

Ähnliche Rezepte

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern. Dabei sind die Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte