Zitronen-Muffins

Mit diesem Rezept gelingen einfache, aber köstliche Zitronen-Muffins, die durch Buttermilch saftig und mit Zitronenabrieb aromatisiert werden.

Zitronen-Muffins

Bewertung: Ø 4,7 (141 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

120 g Vollkorn-Weizenmehl
120 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
0.5 TL Natron
1 Stk Bio-Zitrone
1 Stk Ei, Gr. M
140 g Rohrohrzucker
80 ml Pflanzenöl
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
250 ml Buttermilch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken.
  2. Nun die beiden Mehlsorten mit dem Backpulver und dem Natron in eine Schüssel sieben.
  3. Dann die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und zur Mehlmischung geben. Die Zitrone halbieren und 1 EL Saft auspressen.
  4. Jetzt das Ei in einer zweiten Schüssel leicht verquirlen. Dann den Rohrohrzucker, das Öl, den Zitronensaft und die Buttermilch gründlich unterrühren.
  5. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und kurz unterrühren.
  6. Anschließend den Teig in die Förmchen füllen, das Muffinblech auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und die Muffins etwa 20-25 Minuten backen.
  7. Zuletzt die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Sofern keine Muffinform vorhanden ist, können die mit Teig gefüllten Papierförmchen auch auf ein Backblech gestellt werden. Dann aber 2-3 Förmchen - je nach Material - ineinanderstellen, damit sie stabil genug sind.

Egal ob Muffinform oder Papierförmchen, den Teig nur etwa 2/3 hoch einfüllen. Die Muffins gehen noch auf und der Teig soll ja nicht überlaufen.

Die Mehlmischung nur so gerade eben unter die Eimasse rühren, bis nur noch wenig Mehl zu sehen ist. Auch wenn der Teig nun etwas bröckelig aussieht, wird das Ergebnis soft und saftig.

Sobald die Muffins ausgekühlt sind, mit Puderzucker übersieben. Noch saftiger werden sie allerdings mit diesem leckeren, sehr einfach herzustellenden Zitronen-Zuckerguss.

Ähnliche Rezepte

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Blaubeermuffins

Blaubeermuffins

Der Ölteig für diese Blaubeermuffins ist schnell angerührt und das Rezept dafür ist einfach. Jeder greift gern zu diesen köstlich fruchtigen Küchlein.

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Diese fluffigen und veganen Apfelmuffins mit Zimt verwöhnen die Sinne. Zudem ist das Rezept schnell zubereitet und auch für Nicht-Veganer ein Genuss!

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel