Zuckerfreier Früchtekuchen

Ein Rezept für einen fruchtig-nussigen Kuchen, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch ganz ohne Zucker auskommt.

Zuckerfreier Früchtekuchen

Bewertung: Ø 4,2 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

350 g Datteln, getrocknet
100 g Pflaumen, getrocknet
150 g Rosinen
150 g Cranberries, getrocknet
200 g Haselnüsse
200 g Mandeln
100 g Macadamia
5 Stk Eier, Größe M
120 g Butter
20 g Butter, für die Form
220 g Dinkelmehl, Typ 1050
1 EL Zimt, gemahlen
1 Msp Nelken, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze / 160 °C Umluft vorheizen und eine Backform mit etwas Butter befetten.
  2. Als Nächstes die Haselnüsse, Macadamianüsse, Mandeln als auch die getrockneten Cranberries, Datteln, Pflaumen und Rosinen mit einem Messer fein hacken.
  3. Nun die Eier voneinander trennen und die Eiweiße mit einem Handrührgerät zu steifem Eischnee aufschlagen.
  4. Nachfolgend die Butter schaumig rühren, mit den Eigelben gut vermengen, dann das Mehl unterrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Im nächsten Schritt die getrockneten Früchte und Nüsse langsam untermischen, Nelken- sowie Zimtpulver hinzugeben und die Eiweiße vorsichtig unterheben.
  6. Zuletzt den zuckerfreien Früchtekuchen in die vorbereitete Backform (z.B. Kastenform) füllen und für 60 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Tipps zum Rezept

In Frischhaltefolie verpackt hält sich der Früchtekuchen circa 4 bis 6 Wochen.

Ähnliche Rezepte

Käsekuchen ohne Zucker

Käsekuchen ohne Zucker

Das Rezept für Käsekuchen ohne Zucker ist glutenfrei und somit perfekt für Personen mit einer Glutenunverträglichkeit geeignet.

Zuckerfreie und vegane Plätzchen

Zuckerfreie und vegane Plätzchen

Diese tollen Plätzchen sind schnell gemacht und benötigen nur wenige Zutaten. Das Rezept ist rein pflanzlich, zuckerfrei und sehr lecker!

Veganer und zuckerfreier Cookie Dough

Veganer und zuckerfreier Cookie Dough

Das Grundrezept für Cookie Dough ist fix gemacht und vielseitig einsetzbar. Er schmeckt nicht nur pur aus der Schüssel, sondern auch als Füllung.

Zuckerfreies Rhabarberkompott

Zuckerfreies Rhabarberkompott

Dieses Rhabarberkompott lässt sich blitzschnell und mit nur 3 Zutaten zubereiten. Dieses Grundrezept kann zusätzlich nach Belieben verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte