Apfel-Rotkohl nach Hausmannsart

Du suchst ein Rezept für Rotkohl nach traditoneller Art? Dann ist unser Apfel-Rotkohl genau das Richtige für dich.

Apfel-Rotkohl nach Hausmannsart

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Rotkohl
2 Stk säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
1 Stk Zwiebel
2 EL Butterschmalz
3 EL Apfelessig
200 ml Wasser
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Rotkohl putzen, dann vierteln und mit einem großen Messer in feine Streifen schneiden.
  2. Die reifen Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen, schälen und klein würfelig schneiden, ebenso die Zwiebel schälen und fein hacken
  3. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Apfelwürfel darin anbraten. Nach wenigen Minuten den Rotkohl dazugeben, dann den Essig und das Wasser und schließlich alles gut miteinander verrühren.
  4. Zum Schluss das Lorbeerblatt mit in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Einen Deckel auflegen und den Apfel-Rotkohl bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten garen. Zwischendurch immer wieder umrühren und eventuell noch etwas Wasser nachgießen, wenn nötig.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept ist die ideale Beilage für einen weihnachtlichen Braten.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte