Apfelkompott von Oma

Im Herbst kann man mit den reifen Früchten und dem Rezept für Apfelkompott von Oma herrliches Kompott als Beilage für viele Mehlspeisen kochen.

Apfelkompott von Oma

Bewertung: Ø 4,5 (92 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

750 g Äpfel, säuerliche
500 ml Wasser
1 Stk Zitrone, davon die Schale
80 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
2 EL Rosinen
1 Prise Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Apfelkompott zuerst den Zitronensaft mit dem Wasser, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und dem Zimt in einem Topf gut vermischen. Anstelle kann man auch eine ganze Zimtstange verwenden, die man nach dem Kochen wieder aus dem Kompott nimmt.
  2. Danach die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in beliebig große Stücke bzw. Scheiben schneiden und ins Zitronenwasser geben.
  3. Nun noch die Rosinen in den Topf geben, diesen zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze für rund 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Kompott abkühlen lassen und genießen. Dazu passt hervorragend auch ein Vanielleeis.

Tipps zum Rezept

Je nach Eigensüße der Äpfel den Zucker reduzieren.

Für ein Apfelkompott sollte man saftige und bissfeste Apfelsorten wie zum Beispiel Idared oder Elstar verwenden.

Ähnliche Rezepte

Apfelkompott mit Wein

Apfelkompott mit Wein

Eine ideale Beilage für Süßspeisen zaubern Sie mit dem Rezept für das Apfel-Wein-Kompott. Wunderbar frisch und fruchtig.

Aprikosenkompott

Aprikosenkompott

Als Nachspeise oder auch Beilage ist das Aprikosenkompott ein wahrer Gaumenschmaus. An diesem Rezept erfreut sich die ganze Familie.

Kaiserschmarren auf Aprikosenkompott

Kaiserschmarren auf Aprikosenkompott

Ihre Lieben werden von dem köstlichen Kaiserschmarrn auf Aprikosenkompott begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, als auch als Nachspeise.

Kürbiskompott

Kürbiskompott

Probieren Sie doch einmal dieses etwas andere Rezept. Ihre Familie wird von diesem tollen Kürbiskompott nicht genug bekommen.

Kompott mit roten Johannisbeeren

Kompott mit roten Johannisbeeren

Dieses Kompott mit roten Johannisbeeren überzeugt mit einem fruchtig-süßen Geschmack - die perfekte Beilage zu süßen Gerichten.

Pfirsichkompott

Pfirsichkompott

Dieses Rezept für ein fruchtiges Pfirsichkompott ist einfach und schmeckt zudem gut. Pfirsichkompott passt sehr gut zu kalten oder warmen Desserts.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte