Apfelkücherl

Apfelkücherl, auch als Apfelkiachl oder Apfelringe im Teigmantel bekannt, können als süße Hauptspeise, aber auch als Dessert serviert werden.

Apfelkücherl

Bewertung: Ø 4,6 (180 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel, groß, säuerlich
1 TL Zimt, gemahlen
2 EL Puderzucker
750 ml Pflanzenöl

Zutaten für den Teig

200 g Mehl
250 ml Bier (oder Milch)
1 Prise Salz
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig zunächst die Eier trennen und das Eiweiß in einem Rührbecher steif schlagen.
  2. Das Eigelb mit dem Bier und einer Prise Salz in einer Schüssel gut verrühren. Dann das Mehl hinzufügen und rühren, bis die Masse schön glatt ist.
  3. Nun den Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Bierteig ziehen und den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  4. Währenddessen die Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse samt Stiel und Blütenansatz entfernen. Die Äpfel danach quer in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Nun das Öl in eine Pfanne geben, so dass der Pfannenboden etwa 1 cm hoch bedeckt ist. Anschließend bei mittlerer Temperatur auf etwa 170 °C erhitzen.
  6. Die Apfelscheiben portionsweise durch den Teig ziehen, kurz abtropfen lassen und in das heiße Fett geben. Anschließend darin unter einmaligem Wenden in etwa 4 Minuten goldbraun backen.
  7. Anschließend die Apfelkücherl mit Hilfe von zwei Gabeln herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. Zuletzt den Zucker mit dem Zimt auf einem Teller vermischen, die warmen Apfelkücherl darin wälzen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern Kinder mitessen, kann das Bier (es macht die Küchlein besonders knusprig) auch durch Milch ersetzt werden. Auch eine Mischung von Bier und Milch ist möglich.

Das Öl ist zum Ausbacken bereit, wenn an einem hineingetauchten Holzkochlöffelstiel kleine Bläschen hochsteigen.

Zum Warmhalten den Backofen auf 90 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Apfelkücherl nebeneinander auf ein Backblech legen.

Dazu passen eine cremige Vanillesauce oder eine Kugel selbstgemachtes Vanilleeis sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Apfelkücherl

Apfelkücherl

Mit diesem schnellen und einfachen Rezept für köstliche Apfelkücherl ist im Nu eine himmlische Süßspeise zubereitet.

Omas Apfelmarmelade

Omas Apfelmarmelade

So wie damals schon, verwendet auch dieses einfache Rezept für Omas Apfelmarmelade einfache Klaräpfel, eine sehr alte Apfelsorte.

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen sind sehr schnell und einfach zubereitet. Dieses leckere Rezept schmeckt Ihrer Familie garantiert.

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße sind ein wunderbares Winter- und Weihnachts-Dessert. Es ist köstlich und mit diesem Rezept ganz einfach zuzubereiten.

Apfel im Schlafrock

Apfel im Schlafrock

Äpfel in dicke Scheiben geschnitten, in Teig ausgebacken und als Apfel im Schlafrock serviert. Ein tolles Rezept für ein ganz heißes Dessert.

Apfelmarmelade ohne Gelierzucker

Apfelmarmelade ohne Gelierzucker

Dieses Rezept ist zeitaufwändig, aber dafür schmeckt die Apfelmarmelade ohne Gelierzucker am Ende auch wunderbar vollmundig und fruchtig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte