Apfelknödel

Mit diesem einfachen Rezept für Apfelknödel gelingt eine tolle Süßspeise, die Groß und Klein begeistern wird.

Apfelknödel

Bewertung: Ø 4,6 (3.945 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
60 g Zucker
0.5 TL Zimt

Zutaten für die Knödel

450 g Äpfel, säuerlich, fest, z.B.: Topaz oder Elstar
1 Stk Ei
150 g Mehl, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Äpfel schälen, grob reiben, in eine Schüssel geben und mit dem Ei und dem Mehl vermischen.
  2. Nun die Zutaten zu einem Teig verkneten und für 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Anschließend aus der Masse mit angefeuchteten Händen nicht zu große Knödel formen.
  4. Dann reichlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Apfelknödel hineingeben, sofort die Hitze reduzieren und die Knödel darin etwa 10 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.
  5. Danach die Knödel vorsichtig herausnehmen und abtropfen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zimt und Zucker hinzufügen und unterrühren.
  7. Die Knödel auf Tellern anrichten, mit der heißen Buttermischung übergießen und servieren.

Video zum Rezept

Tipps zum Rezept

Als Abschluss eines winterlichen Menüs sollte auch der Präsentation des Desserts besonders sein. Für die Garnitur ein paar ungeschälte, rote Apfelschnitze 3-4 Minuten in Butter braten. Mit einer Prise Zimt würzen und mit einem Stück Zimtstange rund um die Apfelknödel anrichten.

Auch sehr lecker sind die Apfelknödel, wenn sie nach dem Garen in Zimt-Zucker oder zerlassener Butter und Semmelbröseln gewälzt und mit einer kalten Vanillesauce serviert werden.

Sollten wider Erwarten Knödel übrig bleiben, können sie gut gekühlt in einem verschließbaren Gefäß etwa 2 Tage aufbewahrt werden. In Scheiben geschnitten und in etwas Butter gebraten schmecken sie auch dann noch sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Omas Apfelmarmelade

Omas Apfelmarmelade

So wie damals schon, verwendet auch dieses einfache Rezept für Omas Apfelmarmelade einfache Klaräpfel, eine sehr alte Apfelsorte.

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen sind sehr schnell und einfach zubereitet. Dieses leckere Rezept schmeckt Ihrer Familie garantiert.

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße

Bratapfel mit Vanillesoße sind ein wunderbares Winter- und Weihnachts-Dessert. Es ist köstlich und mit diesem Rezept ganz einfach zuzubereiten.

Apfel im Schlafrock

Apfel im Schlafrock

Äpfel in dicke Scheiben geschnitten, in Teig ausgebacken und als Apfel im Schlafrock serviert. Ein tolles Rezept für ein ganz heißes Dessert.

Apfelmarmelade ohne Gelierzucker

Apfelmarmelade ohne Gelierzucker

Dieses Rezept ist zeitaufwändig, aber dafür schmeckt die Apfelmarmelade ohne Gelierzucker am Ende auch wunderbar vollmundig und fruchtig.

Apfelsorbet

Apfelsorbet

Schon mal ein Apfelsorbet probiert? Eiskalt und zart zergeht es auf der Zunge, erfrischt und schmeckt super. Hier ist das Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte