Aprikosenkuchen mit Rührteig

Flaumig, fruchtig und lecker präsentiert sich dieser einfache Aprikosenkuchen, der nach diesem Rezept mit Rührteig zubereitet wird.

Aprikosenkuchen mir Rührteig

Bewertung: Ø 4,2 (9 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

200 g Butter
200 g Puderzucker
200 g Mehl
4 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone, Bio
1000 g Aprikosen, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zitrone waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Schale abreiben.
  3. Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale in eine Schüssel geben und schaumig rühren.
  4. Die Eier trennen und Eigelb nach und nach in die Butter-Zucker-Masse einrühren.
  5. Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen.
  6. Nun Eischnee und das Mehl abwechselnd unter die Ei-Butter-Zucker-Masse heben.
  7. Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.
  8. Nun den Teig auf dem vorbereiteten Backblech verstreichen, dann die halbierten Aprikosen mit der Schnittfläche nach oben eng darauf verteilen.
  9. Den Aprikosenkuchen mit Rührteig im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Dieses Rezept für einen herrlich flaumigen und saftigen Zwetschgenkuchen ist in der Zwetschgensaison ein Muss.

Kirschkuchen

Kirschkuchen

Bei diesem Rezept für einen saftigen Kirschkuchen wird zuerst ein einfacher Rührteig hergestellt, der mit süßen Kirschen verfeinert wird.

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Als Dessert schmeckt dieser Pflaumenkuchen einfach köstlich. Bei diesem Rezept wird ein einfacher Rührteig zubereitet und mit den Pflaumen belegt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte