Birnenkuchen mit weißer Schokolade

Dieser leckere Kuchen überzeugt durch die einfallsreiche Kombination aus Birne und weißer Schokolade. Ein Rezept zum Ausprobieren!

Birnenkuchen mit weißer Schokolade

Bewertung: Ø 4,1 (67 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

3 Stk Eier, Größe M
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
200 g Zucker
330 g Mehl
200 ml Crème Fraiche
200 ml Mineralwasser, Sprudel
2 Stk Birnen
100 g Schokolade, weiß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Birnenkuchen mit weißer Schokolade zuerst die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Nun das Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Crème Fraiche nach und nach hinzugeben und schließlich das Mineralwasser unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht.
  3. Danach die Birnen schälen, das Kerngehäuse entferfnen und in kleine Stücke schneiden. Die weiße Schokolade mithilfe eines Messers klein hacken oder fein raspeln.
  4. Nun die Birnen- und Schokoladenstücke unter den Teig heben und diesen in eine eingefettete Kuchenform (zum Beispiel Kasten oder Gugelhupfform) füllen.
  5. Dann den Kuchen bei 180 °C (Umluft) für 45-50 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Den ausgekühlten Birnenkuchen mit Puderzucker oder Kokosflocken bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Kirschkuchen

Kirschkuchen

Bei diesem Rezept für einen saftigen Kirschkuchen wird zuerst ein einfacher Rührteig hergestellt, der mit süßen Kirschen verfeinert wird.

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Dieses Rezept für einen herrlich flaumigen und saftigen Zwetschgenkuchen ist in der Zwetschgensaison ein Muss.

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Als Dessert schmeckt dieser Pflaumenkuchen einfach köstlich. Bei diesem Rezept wird ein einfacher Rührteig zubereitet und mit den Pflaumen belegt.

Birnen-Schokoladen-Kuchen

Birnen-Schokoladen-Kuchen

Dieser Birnen-Schokoladen-Kuchen ist mit diesem Rezept super einfach zubereitet und schmeckt einfach saftig gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte