Beerengrütze mit Vanillesahne

Ein beeriges Essvergnügen ist die Beerengrütze mit Vanillesahne. Bei diesem Rezept lacht das Zuckermäulchen.

Beerengrütze mit Vanillesahne

Bewertung: Ø 4,4 (32 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für die Grütze

550 g Beeren, gemischt
800 ml Sauerkirschnektar
4 EL Speisestärke
50 g Zucker

Zutaten für die Vanillesahne

20 g Zucker
300 ml Sahne
1 Stk Vanilleschote
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Beerengrütze zuerst die Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren) waschen, verlesen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren von Blättern und Stiel befreien, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Dann die Speisestärke mit 6 Esslöffeln Sauerkirschnektar anrühren.
  3. Den restlichen Saft mit dem Zucker und den Beeren in einem Topf zum Kochen bringen, für 2 Minuten köcheln lassen, dann die angerührte Stärke einrühren und für weitere 3 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Nun die Grütze in 6 Dessertschälchen füllen und für 2 Stunden kühl stellen.
  5. In der Zwischenzeit für die Vanillesahne die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
  6. Die Sahe mit dem Zucker und dem Vanillemark steif schlagen und kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Die Beerengrütze mit etwas Vanillesahne servieren.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein Kalter Hund ist ein köstliches Dessert und ein leckerer Kuchen, der Großund Klein schmeckt. Das Rezept braucht Zeit, ist aber unkompliziert.

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte