Selbstgemachtes Kräuterbaguette

Wenn selbstgemacht, dann auch richtig. Für Selbstgemachtes Kräuterbaguette wird nach diesem Rezept zunächst das Brot gebacken, bevor es weitergeht.

Selbstgemachtes Kräuterbaguette

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für das Baguette

400 g Weizenmehl, Type 405
1.5 TL Salz
1 Prise Zucker
10 g Hefe, frisch
2 EL Weizenmehl, zur Bearbeitung
270 ml Wasser, lauwarm

Zutaten für die Kräuterbutter

120 g Butter, weich
1 Bund Basilikum
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Meersalz
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Baguette:

  1. Für den Teig das Mehl mit dem Salz und dem Zucker in einer Schüssel mischen. Die frische Hefe hineinbröckeln, das nur lauwarme Wasser dazugießen und alle Zutaten verkneten, bis kein Mehl mehr zu sehen ist.
  2. Die Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.
  3. Nach Beendigung der Ruhezeit eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen, den Teig darauf halbieren und jedes Stück mit den Händen zu einem etwa 40 cm langen Strang formen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die beiden Teiglinge darauflegen, leicht mit Mehl bestäuben und 40 Minuten ruhen lassen.
  5. Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Nun eine feuerfeste Schale mit Wasser füllen und auf dem Backofenboden platzieren. Die Teiglinge ein paar Mal etwa 1 cm tief schräg einschneiden und auf der mittleren Schiene des heißen Ofens etwa 25-30 Minuten backen.
  7. Die fertigen Baguettes mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitung Kräutermischung:

  1. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Den Knoblauch abziehen und fein reiben.
  2. Jetzt das Basilikum und den Knoblauch unter die weiche Butter rühren und mit Meersalz und Cayennepfeffer abschmecken.

Zubereitung Selbstgemachtes Kräuterbaguette:

  1. Den Backofen auf 180 °C ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die ausgekühlten Brote in einzelne Scheiben ein-, aber nicht durchschneiden. Die Kräuterbutter in die Einschnitte schmieren und die Baguettes in Alufolie wickeln.
  3. Zuletzt auf den Rost des heißen Backofens legen und etwa 6-8 Minuten backen. Danach herausnehmen, aus der Folie wickeln und das Selbstgemachte Kräuterbaguette zum Servieren auf einer Platte anrichten.

Tipps zum Rezept

Das Rezept reicht für 2 Baguettes á etwa 200 g.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Stockbrotteig ohne Hefe

Stockbrotteig ohne Hefe

Einen Stockbrotteig ohne Hefe zu machen ist gar nicht so schwer - wir haben ein einfaches Rezept dazu.

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

Ein herzhaftes Zwiebelbrot passt hervorragend zu vielen Suppen oder zu verschiedenen Aufstrichen. Dieses Rezept zeigt wie es gelingt.

Dinkelbrot ohne Hefe

Dinkelbrot ohne Hefe

Mit diesem Rezept kann man gesundes Dinkelbrot ohne Hefe leicht selbst backen. So wird Brotbacken zum Kinderspiel.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte