Blumenkohlhummus

Das Rezept für Blumenkohlhummus schmeckt fast besser als das Original mit Kichererbsen und sorgt für cremigen, leichten Genuss.

Blumenkohlhummus

Bewertung: Ø 4,5 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Blumenkohl, ganz
4 EL Tahini (Sesampaste)
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 TL Salz
0.5 TL Kurkuma
0.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Blumenkohl waschen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben.
  2. Dann den Blumenkohl mit Wasser bedecken, für ca. 10-15 Minuten weich dünsten und anschließend das überschüssige Wasser abgießen.
  3. Anschließend Blumenkohl, Olivenöl, Tahini, Zitronensaft, Salz, Kreuzkümmel sowie Kurkuma in einen Mixer geben und zu einer einheitlichen, cremigen Masse pürieren.
  4. Nun Blumenkohlhummus in einer Schüssel servieren oder in ein sauberes Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Garnieren lässt sich der Hummus wunderbar mit hellen Sesamkörnern, etwas Olivenöl, mit gebratenen Blumenkohlröschen und/oder mit gehackter Petersilie.

Dieser ist im Kühlschrank für ca. 5 Tage haltbar.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Lachs mit Spinat

Gebratener Lachs mit Spinat

Frischer Lachs gehört in der Kombination mit unterschiedlichen Gemüsesorten zum Speiseplan der Low Carb Küche.

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Thunfischsalat ist gesund und lecker, und lässt sich dabei noch besonders gut vorbereiten. Das perfekte Mittagessen für die Arbeit.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Wir haben für eine Low Carb Rezept Varaiante für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika.

Lauchcremesuppe

Lauchcremesuppe

Diese low carb Lauchsuppe schmeckt unglaublich lecker, macht richtig satt und zählt zu den beliebtesten Suppenklassikern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte