Böfflamott

Bei dem bayerischen Rezept für Böfflamott handelt es sich um in Rotwein gebeiztes und anschließend geschmortes Fleisch.

Böfflamott

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Ochsenschulter, entbeint, oder Lende
1 Prise Salz
2 EL Öl, zum Braten
1 Schuss Rotwein
200 ml Fleischbrühe

Zutaten für die Beize

125 ml Rotweinessig
500 ml Wasser
1 Bund Suppengrün
1 Stk Zwiebel, groß
3 Stk Wacholderbeeren
3 Stk Pfefferkörner
2 Stk Gewürznelken
1 Stk Lorbeerblatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und in große Würfel schneiden. Suppengrün putzen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Nun die Zwiebel- und Gemüsestücke in einen großen Topf geben, Wasser sowie Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Nelken und Lorbeerblatt hinzufügen und zugedeckt zum Kochen bringen.
  3. Dann den Topf vom Herd nehmen, Rotweinessig hinzufügen und die Beize gut auskühlen lassen.
  4. Anschließend die Beize in ein großes, verschließbares Tongefäß füllen, das Fleisch einlegen, zudecken und in den Kühlschrank (unterstes Fach) stellen. Dann das Ganze für vier Tage marinieren lassen.
  5. Danach das Fleisch aus der Marinade heben, gut mit Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz würzen.
  6. Anschließend das Gemüse sowie die Zwiebelstücke aus der Beize nehmen und eventuelle Gewürzrückstände entfernen.
  7. Dann die Marinade durch ein Sieb abseihen und dabei die Flüssigkeit auffangen.
  8. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Das Gemüse hinzufügen, mit der Brühe sowie mit der abgeseihten Marinade angießen und das Fleisch zugedeckt für ca. 2 Stunden bei niedriger Temperatur schmoren lassen.
  9. Dann das Fleisch aus dem Bräter heben und warm stellen.
  10. Den Bratensud durch ein Sieb abseihen (muss aber nicht unbedingt sein), in einen Topf geben und zu einer sämigen Sauce einkochen lassen - bei Bedarf mit etwas Salz und Rotwein verfeinern.

Tipps zum Rezept

Dazu traditionell Bayerische Kartoffelknödel oder Blaukraut servieren.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Brezeln seber machen

Bayerische Brezeln seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezeln gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Knödel in Pilzsoße

Knödel in Pilzsoße

Bayerischer Semmelknödel in einer herzhaften Pilzsoße schmecken sicher nicht nur Pilzliebhaber und Vegetarier.

Bayerische Leberknödel

Bayerische Leberknödel

Als perfekte Suppeneinlage eignet sich unser Rezept für diese leckeren bayrischen Leberknödeln.

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle ist ein klassisches Hefegebäck und ist unter vielen anderen Namen wie zum Beispiel Streubla, Krapfen oder Küchl bekannt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte