Bolognesesauce

Mit diesem Rezept können Sie die beste Bolognesesauce für ihre Kinder und sich selbst machen! Genuss garantiert!

Bolognesesauce

Bewertung: Ø 4,2 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

410 g Rindhackfleisch
260 g Tomaten (passiert)
2 Bl Basilikum
1 Stk Tomatenmark
2 Stk Möhren
70 g Parmesan
5 EL Olivenöl (klein)
4 Stk Rosmarinblätter (klein)
2 Stk Knoblauchzehe (klein)
1 TL Oregano (groß)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In eine Pfanne 5 kleine Esslöffel Olivenöl geben. Darin Rosmarin und Speck anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kleinhacken und hinzugeben. Ordentlich durchrühren.
  2. Hackfleisch hinzugeben und anbraten lassen. Nachdem in Würfel geschnittene Möhren, Tomatenmark und passierte Tomaten reingeben.
  3. Anschließend ordentlich für den Geschmack mit Oregano würzen. Danach die Sauce mit Topfdeckel 1.5 Stunden lang leicht köcheln. Zuletzt kurz bissfest kochen.
  4. Die fertige Sauce auf die Spaghetti verteilen und je nach Lust Parmesan verstreuen. Zu guter Letzt ein Basilikumblatt auf die Sauce legen.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Für Kinder eignet sich dieses Rezept ganz besonders. Die leckeren Spaghetti Bolognese gelingen im Handumdrehen.

Spaghetti mit Knoblauchöl

Spaghetti mit Knoblauchöl

Ein simples, aber schmackhaftes Rezept sind Spaghetti mit Knoblauchöl. Schnell zubereitet und würzig im Geschmack.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert und gesund.

Spaghetti mit Würstchen

Spaghetti mit Würstchen

Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch, denn bei der Variation Spaghetti mit Würstchen staunen nicht nur die Italiener.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Das Sommerrezept schlechthin erwartet Sie mit dem traditionellen Rezept für Spaghetti frutti di mare. So kocht Italien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte