Buttermilchwaffeln

Das Rezept für die Buttermilchwaffeln ist nicht nur an der Kaffeetafel gefragt, auch nebenher schmecken sie einfach lecker.

Buttermilchwaffeln

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

200 g weiche Butter
2 Stk Eier
120 g Zucker
1 TL Vanille-Extrakt
360 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
0.5 TL Salz
300 ml Buttermilch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Buttermilchwaffeln die Butter, Zucker, Eier, Vanille, Backpulver, Mehl, Salz und Natron in eine Rührschüssel geben und alles mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Während des Rührens die Buttermilch langsam einlaufen lassen.
  2. Nun das Waffeleisen fetten, erhitzen. Die Waffel aus dem Teig ausbacken und auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Waffeln je nach Belieben mit frischen Früchten und/oder einem Klecks Sahne garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Feine Waffeln

Feine Waffeln

Feine Waffeln sind schnell gemacht und eignen sich für den Sonntagstisch. Besonders bei Kindern ist das Rezept sehr beliebt.

Crème-fraiche Waffeln

Crème-fraiche Waffeln

Crème-fraiche Waffeln sind mit diesem tollen Rezept kinderleicht zu backen und schmecken nicht nur den Kleinen.

Einfache Waffeln

Einfache Waffeln

Waffeln sind ein echter Klassiker und da greift wohl jeder gerne zu. Mithilfe von diesem Rezept gelingen einfache Waffeln schnell und umkompliziert.

Einfache Waffeln

Einfache Waffeln

Mithilfe von diesem Rezept können köstliche Waffeln selbst zubereitet werden. Durch die Buttermilch werden diese besonders saftig.

Zimtwaffeln

Zimtwaffeln

Die leckeren Zimtwaffeln schmecken nicht nur in der Weihnachtszeit. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Luftige Quark-Waffeln

Luftige Quark-Waffeln

Luftige Quark-Waffeln sind schnell gebacken, wenn sich überraschend Besuch ankündigt. Ob mit Puderzucker oder Sahne und Kirschen sind sie ein Genuss.

User Kommentare

Andrea_Andrea

Ein sehr tolles Rezept - die Waffeln sind wirklich fluffig und gut!! Gibt es bestimmt öfters zum Frühstück :)

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte