Cremige Rote-Bete-Suppe

Ein leichtes Süppchen mit tollem Geschmack - Die Cremige Rote-Bete-Suppe ist ein einfaches und schnelles Rezept!

Cremige Rote-Bete-Suppe

Bewertung: Ø 4,6 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rote Bete
2 Stk Karotten
2 Stk Kartoffeln
1 Stk Zwiebel
2 EL Butter
3 TL Gemüsebrühe
100 g Crème Fraîche
1 l Wasser
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Von der Roten Bete die Blätter und die Wurzelenden abtrennen, anschließend die Knollen schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Karotten und Kartoffeln ebenfalls waschen, schälen und klein schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Nun die Zutaten für die cremige Rote-Bete-Suppe leicht andünsten: Die Butter in einem Topf erwärmen und die Rote Bete, Kartoffeln, Karotten und Zwiebelstücke darin 2-3 Minuten andünsten.
  5. Anschließend das Ganze mit dem Wasser aufgießen, die Brühe unterrühren, dann 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln und durchziehen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  6. Dann das Gemüse im Topf mit einem Stabmixer fein pürieren, sodass eine cremige Suppe entsteht und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Die Suppe in Tellern anrichten, mit etwas Crème fraîche verzieren und mit einem Basilikumzweig sowie mit einigen Scheiben Rote Bete dekorieren.

Zur Zubereitung der Roten Bete am besten Einmal-Handschuhe verwenden, da Rote Bete stark abfärbt.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte