Crispy Fried Chicken

Mit diesem Rezept gelingt das Crispy Fried Chicken auch zuhause. Von der Marnierzeit einmal abgesehen, braucht es wenig Zeit und macht kaum Arbeit.

Crispy Fried Chicken

Bewertung: Ø 3,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 ml Buttermilch
2 l Frittieröl
1 Stk Bio-Zitrone, längs geviertelt

Zutaten für das Chicken

4 Stk Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
300 g Cornflakes, ungezuckert

Zutaten für die Gewürzmischung

4 TL Paprikapulver, edelsüß
3 TL Italienische Kräutermischung
1 TL ingwer, gemahlen
1 TL Selleriesaat
1 TL Knoblauch, granuliert
1 TL Senfpulver
2 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
3 TL Meersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Marinade:

  1. Zunächst das Salz und die Selleriesaat in einen Mörser geben und fein zerstoßen.
  2. Dann das Paprikapulver, die italienischen Kräuter, den Ingwer, das Knoblauchpulver, das Senfpulver, den Pfeffer und das Meersalz dazugeben und alle Gewürze mit dem Stößel gut vermischen.
  3. Anschließend die Hälfte der Würzmischung in eine Schüssel geben, die Buttermilch angießen und alles gründlich verrühren.
  4. Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach in 2-3 Streifen schneiden, in die Marinade legen und abgedeckt mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank marinieren.

Zubereitung Crispy Fried Chicken:

  1. Nach Beendigung der Marinierzeit das Frittieröl in einen Wok - oder großen Topf - geben und auf etwa 175 °C erhitzen.
  2. Währenddessen die Cornflakes in einen großen Gefrierbeutel geben und mit einem Backholz 1-2 Mal darüberrollen. Die restliche Gewürzmischung zu den Cornflakes-Bröseln geben und durchschütteln.
  3. Die Hähnchenbruststücke aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen und in den Gefrierbeutel legen. Nochmals gut durchschütteln, so dass das Fleisch mit der Panade bedeckt ist.
  4. Die Hähnchenstücke anschließend sofort vorsichtig in das heiße Öl geben und etwa 8-10 Minuten goldbraun frittieren. Danach aus dem Fett heben und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Anrichten:

  1. Das Crispy Fried Chicken auf einer Servierplatte zu einer Pyramide auftürmen und mit den Zitronenschnitzen und einer Barbeque-Sauce anrichten.

Tipps zum Rezept

Ist das Frittieröl heiß genug? Auch ohne Thermometer ist das leicht festzustellen: Einfach einen Holzkochlöffelstiel in das heiße Öl halten. Steigen an seinem Ende kleine Bläschen auf, ist das Öl heiß genug.

Ähnliche Rezepte

Loco Moco

Loco Moco

Bei Loco Moco handelt es sich um ein Gericht aus Hawaii, das aus Reis, Frikadellen, einer Sauce und Spiegelei besteht. Hier das Rezept zum Probieren.

Pulled Pork Grundrezept

Pulled Pork Grundrezept

Pulled Pork, ein Klassiker unter den Barbecue Gerichten, wird auch außerhalb der USA immer beliebter.

Cesar Salat

Cesar Salat

Ein Klassiker aus den USA: Der Cesar Salat - knackiger Salat und knusprige Croutons werden mit dem ganz speziellen Dressing abgerundet.

Knusprige Hähnchenflügel

Knusprige Hähnchenflügel

Knusprige Hähnchenflügel im US Style. Cola peppt dieses Chicken Wings Rezept auf. Die Kruste ist einfach zum Anbeißen gut.

Buffalo Wings

Buffalo Wings

Buffalo Wings sind typisches Snack Food, das vor allem bei Sportübertragungen in den USA genossen wird.

Amerikanische Smores

Amerikanische Smores

Was in den USA bei einem Lagerfeuer nicht fehlen darf? Smores! Warme Marshmallows mit Schokolade und Keks, eine Süßigkeit die jeder mag!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte