Amerikanische Spare Ribs

Saftige Amerikanische Spare Ribs zählen zu den Klassikern der Grillkultur.

Amerikanische Spare Ribs

Bewertung: Ø 4,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 kg Schweinerippen

Zutaten für die Marinade

2 Stk Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Ingwerpulver
1 TL Chilipulver
80 g Zucker, braun
200 ml Bier
100 ml Apfelsaft
80 ml Sojasauce
3 EL Worcestersauce
3 EL Ketchup
1 TL Pfeffer aus der Mühle
3 zw Rosmarin
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade wird zuerst der Knoblauch gepresst und mit dem Ingwerpulver gemischt. Chilipulver, Zucker, Bier, Apfelsaft, Sojasauce, Worcestersauce und Pfeffer gut verrühren und die Knoblauch- Ingwermischung dazu geben.

Zubereitung auf dem Grill:

  1. Die Rippchen waschen, trocknen, mit der Marinade gut einreiben und in einen geschlossenen Behälter, mit der restlichen Marinade, für mind. 2 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  2. Danach die Spare Ribs abtropfen lassen, die ablaufende Marinade in einem Behälter auffangen. Den Kugelgrill anheizen und sobald der Grill auf 200° vorgeheizt ist, können die Rippchen auf den Grill (nicht direkt über der Glut) gelegt werden und den Deckel des Grillers schließen - nach ungefähr 60 Minuten sind die Schälrippchen gar.
  3. Die aufgefangene Marinade kann man als Dipsoße zu den fertigen Spareribs reichen.

Zubereitung im Backofen:

  1. Um zarte Spareribs zu erhalten, ist es wichtig, die Fleischstücke langsam bei niedrigen Temperaturen zu garen. Zuerst werden die Rippchen in einer Pfanne angebraten. Verfügt der Ofen über eine Grillfunktion, entfällt das Anbraten.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Anschließend werden die marinierten Spare Ribs gemeinsam mit der Marinade in einem Bräter in das Backrohr geschoben. Die Spare Ribs während des Garvorgangs bei 180° Ober- und Unterhitze (Umluft 200°) alle 15 Minuten mit der Marinade begießen bzw. bestreichen.
  3. Sobald die Amerikanischen Spare Ribs gar sind (nach ca. 90-110 Minuten), werden sie aus Backofen genommen. Falls der Backofen eine Grillfunktion hat, sollte man die Spareribs noch ca. 10 Minuten bei 220 Grad grillen, damit sie eine knusprige Oberfläche bekommen.

Tipps zum Rezept

Zu den Spare Ribs passen verschiedene Dips, Selbstgemachter scharfer Senf und selbstgemachter Ketchup. Rosamrinzweige, Zitronenscheiben und gebratene Kartoffeln runden das Gericht geschmacklich ab.

Ähnliche Rezepte

Amerikanische Smores

Amerikanische Smores

Was in den USA bei einem Lagerfeuer nicht fehlen darf? Smores! Warme Marshmallows mit Schokolade und Keks, eine Süßigkeit die jeder mag!

Knusprige Hähnchenflügel

Knusprige Hähnchenflügel

Knusprige Hähnchenflügel im US Style. Cola peppt dieses Chicken Wings Rezept auf. Die Kruste ist einfach zum Anbeißen gut.

Chicago Hotdog

Chicago Hotdog

Ganz heißer Hund aus dem Herzen Amerikas: Mit diesem Chicago Hotdog gelangt ein Stück der USA-Fast-Food-Welt mit Stil und Charme auf die Hand.

Cesar Salat

Cesar Salat

Ein Klassiker aus den USA: Der Cesar Salat - knackiger Salat und knusprige Croutons werden mit dem ganz speziellen Dressing abgerundet.

Amerikanische Kürbissuppe

Amerikanische Kürbissuppe

Mit ihrer cremigen Konsistenz und der goldgelben Farbe ist Kürbissuppe das perfekte Gute-Laune-Elixier, wenn die Tage kürzer werden.

Buffalo Wings

Buffalo Wings

Buffalo Wings sind typisches Snack Food, das vor allem bei Sportübertragungen in den USA genossen wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte