Pulled Pork Grundrezept

Pulled Pork, ein Klassiker unter den Barbecue Gerichten, wird auch außerhalb der USA immer beliebter.

Pulled Pork Grundrezept

Bewertung: Ø 4,7 (571 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 kg Schweineschulter mit Knochen
3 EL Senf, süß
1 TL Currypulver, scharf

Zutaten für den Trockenrub

3 EL Zucker
2 EL Salz
1 EL Kümmel
1 EL Koriandersamen
2 EL Rosmarin, getrocknet
1 EL Paprika, rauchig, gemahlen
1 TL Senfkörner
1 EL Zwiebel, gehackt
2 Stk Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Pfefferkörner
0.5 TL Ceylonzimt, gemahlen
1 EL Butter für die Pfanne

Zutaten für die Marinade

100 ml Apfelsaft
100 ml Gemüsebrühe, kräftig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst wird die Gewürzmischung (Rub) zubereitet. Dazu die Gewürze in Butter bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Nach dem Abkühlen die Mischung, mit ein Stößel, fein zermahlen.
  2. Anschließend die Hälfte des Trocken-Rubs mit Apfelsaft und der Gemüsebrühe vermengen und in eine Marinadenspritze füllen.
  3. Das Fleisch (Schweinenacken oder Schweineschulter) waschen, mit Küchenpapier trocknen, Fett und Faszien (Silberhäutchen) entfernen. In das Innere des Fleischs wird mit der Marinadenspritze die Apfelsaft- Gemüsebrühe- Mischung gleichmäßig, gespritzt.
  4. Nun beginnt das eigentliche Rubben - dazu den Senf in das Fleisch einmassieren und die restliche Gewürzmischung auftragen und ebenfalls einmassieren. Danach das Schweinefleisch in Klarsichtfolie einschlagen und für 12 Stunden in den Kühlschrank legen.
  5. Anschließend den Grill auf 110° einstellen und Wacholderholzchips auf die Kohlen legen. Den Bräter mit dem Fleisch (ohne Folie) in die Mitte des Kohlenrings stellen. Vorgewärmten Apfelsaft und Gemüsebrühe dazu gießen - den Deckel des Grills schließen.
  6. Nach 6-12 Stunden (je nach Fleischgröße) Grillen bei niedriger Temperatur ist das Fleisch um rund 30 % geschrumpft und hat eine knackige Kruste. Nun das Schweinefleisch vom Griller nehmen, für 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen und anschließend von den Knochen zupfen. Alternativ zum Griller, kann das Fleisch in einem geschlossenen Bräter im Backofen bei 180° mit Ober- und Unterhitze 5 Stunden gegart werden.
  7. Das Fleisch gemeinsam mit dem Bratensud in eine Schüssel geben und mit zwei Gabeln auseinanderpflücken.

Tipps zum Rezept

Pulled Pork wird mit Brot, Senf, Ketchup und Coleslaw serviert.

Das Pulled Pork Fleisch ist fertig wenn es eine Kerntemperatur von 95 Grad erreicht hat. Dazu am besten einen Grill- oder Bratenthermometer verwenden.

Getränketipp

Das klassische amerikanische Grillgericht freut sich auf die Begleitung von einem Glas Bier. Egal ob Pils, Vollbier oder Märzen, der persönliche Geschmack ist hier entscheidend.

Ähnliche Rezepte

Cesar Salat

Cesar Salat

Ein Klassiker aus den USA: Der Cesar Salat - knackiger Salat und knusprige Croutons werden mit dem ganz speziellen Dressing abgerundet.

Buffalo Wings

Buffalo Wings

Buffalo Wings sind typisches Snack-Food, das vor allem bei Sportübertragungen in den USA genossen wird. Wie diese zuhause gelingen, verrät das Rezept.

Knusprige Hähnchenflügel

Knusprige Hähnchenflügel

Wie wäre es mit Knusprigen Hähnchenflügeln im US-Style? Die Geheim-Zutat in diesem Chicken Wings-Rezept ist Cola und damit schmecken sie super.

Thanksgiving Truthahn

Thanksgiving Truthahn

Thanksgiving Truthahn wird in den USA zum wichtigsten Familienfest des Jahres serviert und unser Rezept zeigt, wie er traditionell zubereitet wird.

Amerikanische Smores

Amerikanische Smores

Was in den USA bei einem Lagerfeuer nicht fehlen darf? Smores! Warme Marshmallows mit Schokolade und Keks, eine Süßigkeit die jeder mag!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte