Curry-Wurst mit Pommes

Ein leckeres, würziges Gericht bietet die Curry-Wurst mit Pommes. Ein einfaches Rezept, das Groß und Klein begeistert.

Curry-Wurst mit Pommes

Bewertung: Ø 4,6 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Pommes frites
2 Stk Zwiebeln
3 Stk Paprikaschoten
4 Stk Bratwürste
3 EL Öl
1 Prise Curry
300 ml Brühe
100 ml Curry Gewürz Ketchup
200 g Gemüsemais
4 EL Mayonnaise
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Pommes auf dem Backblech verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Pommes wenden.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Stückchen schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden.
  3. Die Bratwürste einschneiden und im heißen Öl unter Wenden 5 Minuten rundherum knusprig anbraten. Zwiebel und Paprika unterrühren und weitere 5 Minuten braten lassen.
  4. Würste und Paprika mit Curry bestreuen, mit Brühe und Ketchup aufgießen und kurz aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Bratwürste mit dem Saft, dem Gemüsemais und den Pommes anrichten.

Ähnliche Rezepte

Schnitzel an Spargel

Schnitzel an Spargel

Das Rezept für die Schnitzel an Spargel ist der Hit für Spargelliebhaber. Eine raffinierte Variante für das edle Gemüse.

Döppekuchen

Döppekuchen

Döppekuchen mit Kartoffeln und Speck ist gut und günstig. Ein tolles Rezept aus der deutschen Küche.

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Dieser Blitzkuchen aus Sachsen ist ein wahrer Klassiker mit Blätterteig, Konfitüre, Streuseln und Zuckerguss. Das Rezept ist sehr einfach.

Lauch-Tarte

Lauch-Tarte

Diese leckere Lauch-Tarte schmeckt als Beilage und Hauptgericht gleichermaßen.

Schwäbische Briegel

Schwäbische Briegel

Bei Briegel handelt es sich um ein beliebtes, schwäbisches Weißbrotgebäck, wobei Kümmel für den Geschmack sorgt. Mit dem Rezept gelingen die Brötchen.

Briegelschmiere

Briegelschmiere

Briegelschmiere ist ein schwäbischer Partyklassiker. Mit diesem Rezept kann dieser ganz einfach zubereitet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte