Einfache Spinat-Käse-Sauce

Blitzschnell ist diese Einfache Spinat-Käse-Sauce zubereitet, die am besten zu Pasta passt. Das Rezept ist ebenfalls einfach und gelingt garantiert.

Einfache Spinat-Käse-Sauce

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Blattspinat, jung, frisch
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
200 ml Schlagsahne
70 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Spinat verlesen, gründlich waschen und grobe Stiele entfernen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Dann das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel 3-4 Minuten glasig anschwitzen.
  3. Nun den tropfnassen Spinat dazugeben und zugedeckt in 3-5 Minuten zusammenfallen lassen.
  4. Anschließend die Sahne angießen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan unterrühren.
  5. Die einfache Spinat-Käse-Sauce etwa 1 Minute aufkochen und sofort beispielsweise zu Tagliatelle oder Bavette servieren.

Tipps zum Rezept

Das Rezept funktioniert auch mit aufgetautem Tiefkühl-Blattspinat.

Ähnliche Rezepte

Blätterteigrolle mit Spinat

Blätterteigrolle mit Spinat

Die Blätterteigrolle mit Spinat kann sowohl warm aber auch kalt serviert werden. Daher ist das Rezept optimal für einen ausgedehnten Brunch.

Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Das Rezept für Spaghetti mit Spinatpesto ist eine genussvolle Alternative zur beliebten Tomatensauce.

Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat

Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne schmeckt frisch zubereitet am besten. Das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe bekommt den speziellen Kick durch die Kokosmilch im Rezept und ist dazu noch äußerst kalorienarm.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte