Blätterteigrolle mit Spinat

Die Blätterteigrolle mit Spinat kann sowohl warm aber auch kalt serviert werden. Daher ist das Rezept optimal für einen ausgedehnten Brunch.

Blätterteigrolle mit Spinat

Bewertung: Ø 4,5 (830 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Blätterteig (TK)
200 g Würzspinat (TK)
2 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel
80 g Schafskäse
1 Prise Salz
0.5 TL Chiliflocken, getrocknet
1 Schuss Öl
50 g Sesam
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten zum Bestreichen

1 EL Milch
1 Stk Eigelb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Blätterteig auftauen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchstücke darin glasig dünsten. Dann den Spinat hinzugeben, erhitzen und auftauen lassen. Währenddessen immer wieder umrühren und zuletzt mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  3. Nun den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den aufgetauten Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen, die Spinatmischung mit einem Löffel gleichmäßig darauf verteilen und dabei einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen.
  5. Anschließend den Schafskäse mit den Händen zerbröseln und über den Spinat streuen.
  6. Nun den Blätterteig von der langen Seite von unten her aufrollen, die Enden gut andrücken und auf das vorbereitete Backblech legen.
  7. Das Eigelb und die Milch verquirlen, damit die Teigrolle bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  8. Die Blätterteigrolle mit Spinat im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten goldgelb backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und dann heiß - oder später auch kalt - servieren.

Tipps zum Rezept

Die tiefgekühlten Blätterteigscheiben entnehmen, auseinanderlegen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Das eventuell anhaftende Mehl abstreifen, die Scheiben übereinanderlegen und auf die gewünschte Größe ausrollen. Den Blätterteig auf gar keinen Fall kneten!

Die Blätterteigrolle kann selbstverständlich auch mit frischem Blätterteig aus dem Kühlregal zubereitet werden. Damit wird Zeit für das Auftauen und Ausrollen eingespart.

Soll frischer Spinat verwendet werden, zunächst verlesen, grobe Stiele entfernen, gründlich waschen und tropfnass zur angeschwitzten Zwiebel-Knoblauchmischung geben. Es dauert nur 3-4 Minuten, bis er zusammenfällt.

Egal, ob die Blätterteigrolle warm oder kalt serviert wird, diese Einfache Joghurtsoße schmeckt prima dazu.

Getränketipp

Die verwendeten Gewürze und der Schafskäse geben den Geschmack vor, ein Glas helles Bier, dazu zu trinken. Mineralwasser passt immer.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

So gesund und lecker sind diese Spaghetti mit Spinatpesto und das Rezept dafür ist auch noch nach Feierabend schnell und einfach zuzubereiten.

Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat

Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne schmeckt frisch zubereitet am besten. Das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Spinat-Kartoffel-Suppe

Spinat-Kartoffel-Suppe

Manchmal muss es etwas Warmes sein und dann ist dieses Rezept für eine gesunde und schmackhafte Spinat-Kartoffel-Suppe einfach ideal.

Spinatfrittata

Spinatfrittata

Schnell, preiswert und gut sind die Merkmale für dieses Spinatfrittata-Rezept. Eine gesunde und leichte Mahlzeit, die garantiert jedem gelingt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte