Eingelegte Zucchini

Mit diesem Rezept sind Eingelegte Zucchini - egal ob grüne oder gelbe - einfach herzustellen. Der süß-saure Sud macht sie lecker und haltbar.

Eingelegte Zucchini

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

2 kg Zucchini, grün und/oder gelb
2 Stk Zwiebeln, rot
750 ml Weißweinessig
500 ml Wasser
300 g Zucker
3 EL Salz
1 TL Piment
1 TL Pfefferkörner, schwarz
1 TL Senfsaat, gelb
2 Stk Lorbeerblätter
6 zw Dill
1 TL Fenchelsaat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, den Stielansatz und die Blüte entfernen, je nach Größe der Länge nach halbieren, dann in etwa 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Dill waschen und die Zweige in 2-3 Stücke teilen.
  2. Anschließend Essig, Wasser, Salz, Zucker, Dill, Senfkörner, Piment, Fenchelsaat und Lorbeerblätter in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Die Zucchinischeiben in den Sud geben und etwa 4-6 Minuten mitkochen lassen. Danach mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben.
  4. Nun die Zucchinischeiben und Zwiebelstücke abwechselnd in die Schraubgläser (etwa 5 á 300 ml) schichten und die Pfefferkörner dazwischen legen.
  5. Den kochendheißen Sud randvoll über die Zucchini gießen und die Gewürze gleichmäßig auf die Gläser verteilen.
  6. Zuletzt die Gläser fest verschließen und auskühlen lassen. Die eingelegten Zucchini vor dem Verzehr mindestens 24 Stunden durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

An einem kühlen, dunklen Ort halten sich die Zucchini etwa 4-6 Monate.

Ähnliche Rezepte

Eingekochte Kichererbsen

Eingekochte Kichererbsen

Kichererbsen sind eine Basiszutat der veganen und vegetarischen Küche. Mit diesem Rezept kann man sich die teuren Gläser aus dem Laden sparen.

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken passen zu jeder Jause oder auf ein rustikales Buffet. Mit diesem Rezept lässt sich das Vorratsregal schnell damit füllen.

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Schon unsere Großmütter haben nach diesem einfachen Rezept Gewürzbirnen eingemacht und einfach jeder hat sie geliebt.

Sauerkraut

Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut gelingt mit diesem Rezept - es dauert zwar ca. vier Wochen bis das Kraut fertig ist, die Zubereitung ist aber sehr einfach.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zubereitet.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte