Eisgurkensuppe

Kleine Abkühlung gefällig? Das Rezept für diese köstliche Eisgurkensuppe garantiert erfrischend-leichten Genuss und eine schnelle Zubereitung.

Eisgurkensuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für die Suppe

2 Stk Bio-Salatgurken, groß
2 EL Butter
3 EL Noilly Prat (französischer Wermut)
1 l Gemüsefond
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
250 g Saure Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Bund Dill, klein
1 Prise Koriander, gemahlen

Zutaten für die Garnitur

0.5 Stk Bio-Salatgurke
2 zw Minze
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Eisgurkensuppe:

  1. Zuerst den Dill waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Anschließend die Salatgurken waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Gurken der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und das Gurkenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  3. Nun die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Gurkenstücke hineingeben und etwa 3-4 Minuten unter Rühren andünsten.
  4. Den Noilly Prat und den Gemüsefond angießen und den Topfinhalt 1 Minute aufkochen. Danach zugedeckt etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  5. Als Nächstes den Topf vom Herd nehmen, damit die Suppe 10 Minuten abkühlen kann. Den gehackten Dill, den Zitronensaft und die saure Sahne hinzufügen und alle Zutaten mit einem Schneidstab fein pürieren.
  6. Die Suppe mit Salz, Koriander und Pfeffer abschmecken und für mindestens 5 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Anrichten:

  1. Etwa 1 Stunde vor dem Servieren 8 Suppentassen in den Gefrierschrank stellen.
  2. Die Salatgurke waschen, trocken tupfen und ungeschält in Scheiben schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln und in einzelne Blatt-Paare teilen. Anschließend die eiskalten Suppentassen aus dem Gefrierschrank nehmen und auf Esstellern platzieren.
  3. Die gut gekühlte Suppe noch einmal mit dem Schneidstab durchmixen. Dann in die Suppentassen füllen und mit Dill garnieren.

Tipps zum Rezept

Je kälter die Suppe ist, umso besser schmeckt sie. Insofern kann sie auch sehr gut am Vortag zubereitet werden.

Gehaltvoller und noch köstlicher wird die Eisgurkensuppe mit einem Topping aus Nordseekrabben- oder Flusskrebsfleisch sowie Streifen vom Räucherlachs.

Ähnliche Rezepte

Gurken mit Frischkäse

Gurken mit Frischkäse

Als Beilage, kleiner Snack oder Hingucker fürs Buffet sind diese erfrischenden Gurken mit Frischkäse besonders geeignet. Ein köstliches Rezept.

Gurkensalat

Gurkensalat

Lust auf einen besonders frischen Gurkensalat? Unser Rezept kombiniert frische Salatgurke mit knackigem Fenchel und toppt beides mit Pfefferbeeren.

Gurkensalat mit Minze

Gurkensalat mit Minze

Dieses Rezept ist einfach und schnell gemacht. Der Gurkensalat ist basisch, vegan und sehr gesund.

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Die im Rezept genannte Zubereitungszeit bezieht sich in erster Linie auf das Kühlen dieser sehr leckeren, Geeisten Gurkensuppe mit Buttermilch.

Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt

Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt

Ihre tolle Farbe und den guten Geschmack verdankt die Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt den Kräutern. Hier das erfrischende Rezept.

Geeiste Gurkensuppe mit Garnelen

Geeiste Gurkensuppe mit Garnelen

Mit diesem Rezept ist eine geeiste Gurkensuppe mit Garnelen schnell zubereitet. An heißen Tagen ist sie die perfekte Vorspeise.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte