Erbsengemüse mit Minze

Das Erbsengemüse mit Minze ist als Beilage vielleicht etwas ungewöhnlich, aber sehr lecker. Es lohnt sich, das Rezept einmal auszuprobieren.

Erbsengemüse mit Minze

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 kpf Römersalat, klein
450 g Erbsen, jung, tiefgekühlt
2 EL Butter
60 ml Gemüsefond
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
4 zw Minze
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Römersalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Blätter anschließend in Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einem weiten Topf zerlassen und die Salatstreifen darin 1-2 Minuten andünsten.
  3. Die Erbsen dazugeben, den Fond und den Zitronensaft angießen und etwa 8-10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Währenddessen die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  5. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die Minze unterziehen. Das Erbsengemüse mit Minze in eine vorgewärmte Schüssel füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Gemüse passt sehr gut zu Geflügel-Gerichten.

Ähnliche Rezepte

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte