Erbsengemüse mit Zwiebeln

Das Erbsengemüse mit Zwiebeln ist besonders einfach in der Zubereitung. Das Rezept ist außerdem schnell, da es tiefgekühlte Erbsen verwendet.

Erbsengemüse mit Zwiebeln

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
100 ml Gemüsebrühe
500 g Erbsen, jung, tiefgekühlt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Stk Bio-Zitrone
8 zw Petersilie, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel abziehen, halbieren und sehr fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Anschließend das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel hineingeben und etwa 3-4 Minuten anschwitzen.
  3. Nun die Gemüsebrühe angießen und 1 Minute aufkochen. Dann die Erbsen dazugeben, erneut 1 Minute aufkochen und danach etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze leise köcheln lassen.
  4. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben.
  5. Das Erbsengemüse mit Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  6. Zuletzt die gehackte Petersilie unterrühren und in eine Schüssel umfüllen. Den Zitronenabrieb darüber verteilen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Erbsen-Mus

Erbsen-Mus

Dieser herzhafte Erbsen-Mus ist eine leckere Beilage für Salate, Bowls oder eignet sich hervorragend als Aufstrich.

Erbsengratin

Erbsengratin

Einmal probiert wird dieses Rezept für Erbsengratin zum absoluten Lieblingsrezept - mit Gelben Erbsen, Tomaten, Champignons und würzigem Käse.

Erbsenpüree

Erbsenpüree

Das Rezept für Erbsenpüree stellt eine geeignete Beilage für vielerlei Gerichte dar - sei es ein Fisch-, Fleisch- oder vegetarisches Gericht.

Erbsen mit Speck

Erbsen mit Speck

Deftig, lecker, wie in guten alten Zeiten ist dieses Rezept für Erbsen mit Speck. In einfachen Schritten gelingt diese schmackhafte Beilage.

Erbsen nach Florentiner Art

Erbsen nach Florentiner Art

Dieses Rezept für Erbsen nach Florentiner Art bringt ein Stück Italien auf den Beilagenteller. In wenigen Schritten ist dieses Gericht nachgekocht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte