Deftiger Erbseneintopf

Was gibt es besseres als einen deftigen Erbseneintopf gerade zu winterlichen Tagen. Herzhaft gesund ist dieses Rezept mit allerlei Gemüse darin.

Deftiger Erbseneintopf

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Schälerbsen
100 g Knollensellerie
100 g Karotten
1 Stg Porree
2 Stk Zwiebeln
300 g Kartoffeln (mehligkochend)
20 g Schweineschmalz
1 TL Majoran
0.5 Bund Petersilie
2 l Wasser
8 TL Gemüsebrühepulver (instant)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuallererst den Schweineschmalz in einem Topf bei niedriger Stufe schmelzen lassen. Den Bauchspeck würfeln mit in den Topf geben und leicht anschwitzen lassen. Dann die Zwiebeln schälen und klein hacken. Die Zwiebel mit dünsten bis diese glasig sind. Herd etwas abdrehen und ziehen lassen.
  2. Nun die Karotten und den Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Den Lauch ebenfalls waschen und kleinschneiden. Das Gemüse zu dem Topf geben. Die Temperatur hochdrehen und unter Rühren alles kurz andünsten.
  3. Danach einen Liter Wasser hinzugeben und alles gut verrühren. Nun die Erbsen unter Rühren hinzufügen und das restliche Wasser beigeben. Alles zum Kochen bringen. Anschließend die Gemüsebrühe und Majoran unterrühren und alles bei niedriger Stufe köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln putzen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Nach ca. 20 Minuten die Kartoffeln dazu geben und alles noch weitere 40 Minuten köcheln lassen. Den Eintopf gelegentlich umrühren damit nichts anbrennt.
  5. Nach der Garzeit den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Der Eintopf ist auch wunderbar zum einfrieren. Je nach Bedarf einfach nur kurz aufgetaut im Topf erhitzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Erbsen-Mus

Erbsen-Mus

Dieser herzhafte Erbsen-Mus ist eine leckere Beilage für Salate, Bowls oder eignet sich hervorragend als Aufstrich.

Erbsengratin

Erbsengratin

Einmal probiert wird dieses Rezept für Erbsengratin zum absoluten Lieblingsrezept - mit Gelben Erbsen, Tomaten, Champignons und würzigem Käse.

Erbsenpüree

Erbsenpüree

Das Rezept für Erbsenpüree stellt eine geeignete Beilage für vielerlei Gerichte dar - sei es ein Fisch-, Fleisch- oder vegetarisches Gericht.

Erbsen mit Speck

Erbsen mit Speck

Deftig, lecker, wie in guten alten Zeiten ist dieses Rezept für Erbsen mit Speck. In einfachen Schritten gelingt diese schmackhafte Beilage.

Erbsengemüse mit Zwiebeln

Erbsengemüse mit Zwiebeln

Das Erbsengemüse mit Zwiebeln ist besonders einfach in der Zubereitung. Das Rezept ist außerdem schnell, da es tiefgekühlte Erbsen verwendet.

Erbsen nach Florentiner Art

Erbsen nach Florentiner Art

Dieses Rezept für Erbsen nach Florentiner Art bringt ein Stück Italien auf den Beilagenteller. In wenigen Schritten ist dieses Gericht nachgekocht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte