Erbsen mit Speck

Deftig, lecker, wie in guten alten Zeiten ist dieses Rezept für Erbsen mit Speck. In einfachen Schritten gelingt diese schmackhafte Beilage.

Erbsen mit Speck

Bewertung: Ø 4,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Erbsen
4 Stk Schalotten
100 g Pancetta
3 EL Butter
2 EL Olivenöl
100 g Tomaten, aus der Dose
250 g Weißbrot
100 ml Fleischbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Erbsenschoten öffnen und die Erbsen aushülsen. Alternativ kann man natürlich auch Erbsen aus der Dose nehmen – diese muss man dann vorher abgießen.
  2. Nun den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze leicht anbraten.
  3. Anschließend die Schalotten schälen, diese in die Pfanne zum Speck geben und circa 3 Minuten lang mitdünsten.
  4. Als Nächstes die Erbsen zusammen mit den Tomaten sowie Salz als auch Pfeffer dazugeben und alles gut vermengen.
  5. Danach die Fleischbrühe dazugießen und alles 30 Minuten zugedeckt bei niedriger Hitze garen.
  6. Inzwischen das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter 4-5 Minuten rösten.
  7. Zuletzt die Erbsen mit Speck mit den Brotwürfeln garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Gebratener Pak Choi

Gebratener Pak Choi

Pak Choi schmeckt nicht nur in Nudelpfannen richtig gut, sondern kann auch als Beilage so genossen werden. Hier ein einfaches Rezept dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte